Bewerbungsphase für das Umweltpraktikum 2015 gestartet

Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb als Praktikumsanbieter ebenfalls mit dabei

http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/show/1386424/rpt-pmg-14-02-07-Freizeitkarte.jpg

Auch 2015 findet wieder in einigen Großschutzgebieten in Deutschland das Umweltpraktikum der Commerzbank statt. Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb ist als Praktikumsstandort bereits zum siebten Mal mit dabei. Die Bewerbungsphase für nächstes Jahr beginnt ab sofort und läuft bis Mitte Januar 2015.

Die Commerzbank ermöglicht Studierenden aller Fachrichtungen bereits zum 25. Mal ein abwechslungsreiches Praxissemester in den schönsten Naturlandschaften Deutschlands. An bundesweit 25 Standorten können die Teilnehmer ein mehrmonatiges Praxissemester absolvieren – vom Watzmann über die Schwäbische Alb bis zum Wattenmeer. In den teilnehmenden Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für die Natur mit theoretischen und praktischen Erfahrungen zu verbinden.

Die Studierenden erhalten praxisnahe Einblicke in vielfältige Aufgabenbereiche – insbesondere in die Arbeitsabläufe in den Schutzgebieten. Darüber hinaus realisieren die Praktikanten eigene Projekte in den Bereichen nachhaltige Regionalentwicklung, Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit. Die Commerzbank unterstützt mit einem Praktikantenentgelt und bezahlt die Kosten für die Unterkunft. Die Schutzgebiete übernehmen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die fachliche Betreuung.

Das Commerzbank-Umweltpraktikum hat sich zu einer wesentlichen Größe im gesellschaftlichen Engagement der Commerzbank entwickelt. Seit Beginn des Projekts vor 25 Jahren haben mehr als 1.400 Praktikanten einzigartige Orte für ihr Engagement gefunden. Die Absolventen tragen ihre Erfahrungen dann in Bereiche der Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Umwelt. Vielen wurde der spätere Einstieg ins Berufsleben durch die Erfahrungen im Umweltpraktikum geebnet.

Die Bewerbung zum Commerzbank-Umweltpraktikum im Biosphärengebiet Schwäbische Alb oder in anderen Großschutzgebieten ist ab sofort ausschließlich online unter http://www.umweltpraktikum.com möglich. Die Bewerbungsfrist für die 50 Plätze des Umweltpraktikums läuft bis zum 15. Januar 2015.

 

 

Kommentare sind geschlossen.