Berlin-Attentäter: Behörden tappen bei Nationalität im Dunkeln, Medien schweigen

„Die Situation ist tatsächlich so, dass wir uns auf die Schilderungen des Täters beziehen, der geschildert hat, dass er aus dem Irak stammt“, so der Berliner Innensenator Geisel: „Da er aber über keinen Pass verfügte, sind entsprechende Nachweise in den letzten Jahren nicht verifiziert worden.“ Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de