Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Ministranten aus Kappel beim Stephanstag

ministranten

Die ehemaligen Ministranten aus Kappel lassen es sich nehmen: Obwohl schon vor 10 Jahren, aus dem Ministrantendienst verabschiedet, ist es inzwischen Ehrensache am Stephanstag in Kappel zu ministrieren.
Eine schönes Bild, der feierliche Einzug der fast 20 „Altminis“ in der St.Peter.-und Paulskirche in Kappel.
Zelebriert wurde die Messe übrigens von Pfarrer Oliver Lahl, (Privatsekretär von Kardinal Kasper im Vatikan) der über die Weihnachtsfeiertage bei seiner Familie in Bad Buchau weilt.

4 Antworten auf „Ministranten aus Kappel beim Stephanstag“

Richtig gesehen!
Die Kapplermer Ministran waren und sind halt etwas besonderes.
S´war einfach schön am zweiten Feiertag in der St. Peter & Paul Kirche in Kappel.

Wusste gar nicht, dass an der Wuhrkapelle das Mittelalter wieder beginnt! Da bleibt dann für Kappel nur zu hoffen, dass der männliche „besondere“ Nachwuchs nicht ausbleibt.

Kappel hat genug männlichen nachwuchs!! es gibt ministranten genug und es werden immer mehr!!;-)

Kommentare sind geschlossen.