bbbbrrrrrrr…. endlich friert es die Dummwähler…

Wir werden von saudummen Idioten regiert – Deutsche Obbrigkeit landet idR sehr zuverlässig bei den dümmstmöglichen Lösungen.

30. Januar 2022

sagt auch der Bürger, sonst hätte er richtig gewählt…. kotz…

RW/BRD. Der Winter ist nicht vorbei, wir werden noch Schnee kriegen, bei Nacht hat es Frost, aber unsere nigelnagelneue Nordstream-Gasleitung aus Russland steht abgeschaltet da, könnte sofort laufen und unsere leeren Gasspeicher füllen, aber die Politik verhindert mit abartigen, doofen Spielchen ihren Start.

Dazu werden zuverlässige deutsche Kernkraftwerke aus Jux und Tollerei vom instabilen Stromnetz genommen, genau zu dem Zeitpunkt, da eine überwältigende Mehrheit der EU Kernkraft als nachhaltige grüne Energie einstuft, was bedeutet, dass sie von der EU bald finanziell gefördert wird. Bekanntlich sind wir der größte Beitrags- und Nettozahler und zahlen immer wieder zweistellige Milliardensummen nach Brüssel. Berlin finanziert also neue Kernkraftwerke in Europa und reißt seine eigenen, voll funktionsfähigen Kernkraftwerke ab.

Wir zahlen doppelt für unseren Schwachsinn. Kann man sich noch größere Idioten in der Politik vorstellen?

Und unsere grünversifften Medienhuren machen das nicht zum Thema, sondern verteidigen unsere blöde Politik und schwurbeln mit kleinen Kindern weiter von Weltrettung, während uns die Welt schon längst als dümmste Vollidioten (aber willkommene Spender) auf dem Erdball ansieht.

Bliebe noch die Frage: Wer hat die Ferkel der Merkel-Regierung und die jetzigen Hampel der Ampel gewählt? Sind die Wähler in der Mehrzahl nicht kongenial schon längst gleich blöde und gehirngewaschen?

Wieso lassen wir es uns behämmert gefallen,

dass unerträgliche Politiker uns Bürgern zu Neujahr Fahr- und Heizkosten offen mit neuen Steuern, Abgaben und Zuschlägen noch weiter in unbezahlbare Höhen treiben, während gleichzeitig die Inflation bedrohlich steigt und steigt? Warum jagen wir solche Politiker nicht sofort vom Hof? Muss die Politik nicht dem Wohl der Bürger dienen und nicht zu ihrer Beraubung und Verarmung?

Dazu kommt, unsere Energie ist zweifellos ein sehr wichtiges, aber  beileibe nicht das einzige Thema, wo es politisch genau so von allen guten Geistern verlassen zugeht. Man denke etwa an die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Wie heruntergekommen und dekadent sind wir eigentlich?

Das Römische Reich hat ein paar Jahrhunderte gebraucht, bis es schließlich unterging. Heute geht alles schneller. Noch ein richtiger Blackout oder Finanzcrash und wir zählen auch zu den „failed states“, zu den heruntergekommenen Staaten, zu denen wir bei Licht besehen eigentlich heute schon gehören.

do guck na: grüne Halbdackel…..