BAMF führt 416.420 Migranten mit Geburtsdatum 1. Januar

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) führt 416.420 Migranten mit dem Geburtsdatum 1. Januar. Dies geht aus einer Anfrage der AfD hervor. Im Jahr 2019 legte laut Ministerium jeder zweite Asylbewerber (49 Prozent) über 18 Jahren keine Identitätsdokumente vor. Weiterlesen auf oldenburger-onlinezeitung.de

do guck na:

Ja, Deutschland ist zum Deppenstaat mutiert. Wo andere Nationen stolze National Bürger haben, müssen wir uns hier mit den Internationalen links/grünen Deppen herumgeschlagen.

Deutschland ist ein Paradies für Kriminelle… das bestätigt sich gerade bei den Betrügereien der Corona-Soforthilfen… und unsere lasche Justiz sorgt dafür, dass es in den Gefängnissen nicht zu eng wird!

Kommentare sind geschlossen.