Bald erste bundesweite Stromausfälle – dank grüner „Energiewende“

.

1. Dezember 2020Die grandiosen Segnungen der Energiewende – um die uns der Rest der Welt doch eigentlich dereinst „beneiden“ soll, die aber bisher nur zu den teuersten Strompreisen des Planeten führte – können dieser Tage eindrucksvoll…Weiterlesen

do guck na:

Grüne Selbstvernichtung schreitet voran

Wenn aber die Versorgungssicherheit irgendwann nicht einmal mehr durch akute Stromzukäufe von Atom- und Kohlestrom aus dem Ausland möglich ist, dann gehen durchaus in naher Zukunft bei uns die Lichter aus. Was ein solcher Stromausfall im Ergebnis bedeutet, können sich die FFF-Wohlstandskids der Generation Greta, für die der „Ökostrom“ aus der Steckdose kommt, ebenso wenig vorstellen wie SUV-fahrende Grünen-Wähler auf dem Alnatura-Parkplatz und rundumversorgte Staatsdiener: Ein Blackout von 24 Stunden kostet bereits Menschenleben – durch Engpässe der medizinischen Versorgung, im Straßenverkehr und bei der Grundversorgung. Ab 48 Stunden kommt es zu Engpässen bei der Nahrungsversorgung der Bevölkerung, und spätestens ab 72 Stunden ist dann so etwas wie öffentliche Ordnung nur noch militärisch aufrechtzuerhalten (in Deutschland also überhaupt nicht), weil Kriminalität und Plünderung in massive Unruhen übergehen.

Wer dies für Katastrophengeunke hält, irrt: Die Behörden bereiten sich mehr und mehr auf genau diese Zukunft vor. Wie der „Norddeutsche Rundfunk“ (NDR) berichtete,

do guck na:

Seien wir mal ehrlich zu uns selbst:
Das Ding ist gelaufen. Wir haben fertisch nach 15 Jahren Merkill. Da hilft hier kein Leserbrief mehr und auch sonst nichts.

Diese Land ist so heruntergwirtschaftet und geflutet worden mit Sozialhilfeempfängern, dass bald die Luft ausgeht und eine Inflation kommen wird.

Ich kann nur jedem empfehlen, genug Lebensmittel für etwa 5 Monate zu bunkern, denn diese werden erstmal eine zeitlang unerschwinglich mit Geld.

Was danach kommt? Keine Ahnung, jedenfalls nichts Gutes.

do guck na, der „Kaltmeier“. . . aus für Kohlekraftwerk Moorburg:

Altmaier erfreut über 4 GW weniger im Netzas modernste Kohlekraftwerk des Landes, die erst 2015 eröffnete Anlage Moorburg, wird im Juli 2021 den Regelbetrieb einstellen. Der politisch verordnete Kohleausstieg ließ beim Betreiber Vattenfall den Entschluss reifen, schon jetzt die Reißleine zu ziehen.

Deutschland verliert im Juli 2021 sein jüngstes, modernstes und effizientestes Kohlekraftwerk

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/aus-fuer-kohlekraftwerk-moorburg-altmaier-erfreut-ueber-4-gw-weniger-im-netz-a3393673.html

….

Diese f…e Null weiss ganz genau was den Deutschen im kommenden Jahr blüht. Da wird der Strom für 1-2 Wochen abgeschaltet, kein Internet, keine geöffneten Banken und Geschäfte, keine Lebensmittel, gar nichts. Dann wird es sehr sehr ungemütlich im Land. Deshalb rüstet Bayern sich auch schon mal mit Panzerfahrzeugen. Für diese Figur von Altmaier baucht es ein besonders breites Panzerfahrzeug.

Und wenn ich dann die Kommentare in der Hamburger Mopo lese, die die Abschaltung freudig begrüssen, dann steht für mich fest, das in Hamburg eine sehr große menge Bekloppte leben müssen. Denen und dem linksgrünen Senat wünsche ich als erste einen kapitalen Stromausfall, auf das sie sich so richtig einen kalten Arsch und ebensolche Unruhen in der Stadt einhandeln………
Ein hochmodernes neues Kraftwerk wird abgeschaltet, das fast 60 Jahre alte Kohlekraftwerk Wedel (was auch Hamburg mit versorgt) läuft weiter. Unbegreifliche das alles…..

Die Bundeshasenscharte freut sich über 4GW importierten Kohlestrom aus Polen, UKR oder Atomstrom aus FRA.
Vermutlich hat er auch schon von den grünen NGOs massenhaft Jutesäcke gekauft um sich den „abgefüllten“ Strom dann in den Keller zu stellen.

Der galloppierende Schwachsinn. Oder krimineller Schwachsinn zum Schaden der Bürger. Das sollte strafrechtliche Konsequenzen für die Verursacher haben. Und wenn es viele Jahre dauern sollte. Auch Gesetze lassen sich ändern.

Der Delinquent lobt den Strick an dem er baumeln wird. Wer sonst als Deutsche können das?…

Beifall mir der Merkelfahne…..