Bagger beschädigt Gasleitung-

BAD BUCHAU Bei Baggerarbeiten für Kanalarbeiten hat ein Bagger in der Hölderlinstrasse eine Gasleitung beschädigt . Mit einer Mannschette wurde die beschädigte Gasleitung verschlossen und zur Hauptleitung hin abgesperrt. Die Unfallstelle wurde großräumig abgesperrt, und die Mannen der Buchauer Wehr begannen mit den Messungen in den benachbarten Wohngebäuden sowie in der Kanalisation rund um die Gefahrenstelle. Es konnte jedoch keine Gasansammlung mehr festgestellt werden. Mit im Einsatz waren dann auch vorsorglich der Rettungsdienst, die SEG und die Polizei.

Kommentare sind geschlossen.