BAD SCHUSSENRIED-SATTENBEUREN – Traktorfahrer übersieht Radfahrer

Am Samstagnachmittag, gg. 14.30 Uhr, hat in Sattenbeuren ein Traktorfahrer beim Einfahren in L 275 einen Radfahrer übersehen und diesen bei der Kollision schwer verletzt. Ein 23-Jähriger fuhr mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine aus Richtung Torfwerk. Beim Einfahren in die L 275 beachtete er vermutlich aus Unachtsamkeit nicht den von rechts auf dem Radweg heranfahrenden Radfahrer.

Bei der Kollision wurde der 48-jährige Mann mit seinem Trekkingrad auf die L 275 geschleudert und schwer verletzt. Er wurde in das Krankenhaus nach Biberach eingeliefert. Der Mann trug zum Unfallzeitpunkt einen Helm. Der Sachschaden fiel mit ca. 100 € eher gering aus.

Kommentare sind geschlossen.