Bad Schussenried – Promillefahrer hat keine gültige Fahrerlaubnis

Bei einer Verkehrskontrolle zogen Polizeibeamte am Sonntagabend in Bad Schussenried einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr. Der durchgeführte Alkoholtest machte die Erhebung einer Blutprobe erforderlich. Neben dem Promilleverstoß wird sich der Mann auch mit dem Vorwurf des Fahrens ohne Fahrerlaubnis auseinandersetzen müssen. Der 38-jährige konnte keinen Führerschein vorzeigen, den Ermittlungen nach ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Kommentare sind geschlossen.