Bad Buchau, wieder Unfall auf der Umgehungsstrasse.

Sonntag gegen 15,18 Uhr wieder ein Unfall auf der Umgehungsstraße. Irgend wie werde ich das Gefühl nicht los dass sich hier ein Unfallschwerpunkt bildet. Seit dem Bau der Umgehungsstraße passieren in regelmäßigen Abständen Kreuzungs- und Abbiegungs Unfälle. Heute waren es wieder 3 beteiligte Fahrzeuge, zwei mal erheblicher Blechschaden, ein Totalschaden und ein Schwerverletzter.   Wie viele Unfälle braucht es noch an der gefährlichen Einmündung, bis hier mal etwas geschieht in Sachen Tempolimit. Ernsthaft darüber nachdenken sollte man meiner Meinung schon länger.

3 Responses to Bad Buchau, wieder Unfall auf der Umgehungsstrasse.

  1. Kappler sagt:

    Ja, der Verkehrsteilnehmer ist doch mündig und kann erkennen, dass an Auffahrten und Abfahrten Vorsicht angebracht ist. Wie sollen dann eine Beschilderung mehr Sicherheit bringen?

    • Peterle sagt:

      Richtig – die Forderung nach einem Tempolimit ist berrechtigt – irritiert mich nur, dass die von hier kommt, wo doch permanent gegen VÜ und Radarmaßnahmen gewettert wird…

  2. Heinz Weiss sagt:

    Hallo,
    der Unfall war vor 2 Jahren. Trotzdem ein Tempolimit könnte manches verhindern. Schwerverletzte gab es an dieser Kreuzung bis heute genügend. Zuvor die letzten 30 Jahre gar nichts.