Bad Buchau – Unfallflucht

Eine Unfallflucht auf dem Parkplatz Teuchelweg in Bad
Buchau wurde der Polizei nachträglich am Freitag gemeldet. Bereits am
Mittwoch wurde dort ein geparkter VW Lupo in der Zeit zwischen 13.45 Uhr
und 20.15 Uhr angefahren. Der Sachschaden am Fahrzeugheck des Autos
beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Buchau
unter der Telefonnummer 07582/93070 entgegen.

Autos aufgebrochen
RIEDLINGEN – Fünf auf einem Verkaufsgelände eines Autohauses in der
Opelstraße in Riedlingen ausgestellte Fahrzeuge sind zwischen Donnerstagvormittag
und Freitagmorgen aufgebrochen worden. Dabei hatten es die
Täter auf hochwertige Fahrzeuge der Marke BMW abgesehen. Zwei komplette
Lenkräder, Navigationsgeräte und weitere Fahrzeugteile wurden ausgebaut
und gestohlen. Der Gesamtschaden ist noch nicht genau bekannt, dürfte
sich aber auf einige Tausend Euro belaufen. Sollte jemand dazu Hinweise
geben können oder zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht
haben, wird um Mitteilung an das Polizeirevier Riedlingen unter der Telefonnummer
07371/9380 gebeten.

Kurz nach 8 Uhr geriet ein slowakischer Lastzug bei Bad Schussenried
zwischen Reichenbach und Sattenbeurer Kreuzung in einer Linkskurve ins
Rutschen und kam auf dem linken Seitenstreifen neben der Fahrbahn zum
Stehen. Er musste durch einen Abschleppdienst zurück auf die Straße
gezogen werden und konnte danach ohne Schaden weiterfahren.
Zu einem weiteren Unfall mit einem Streuwagen kam es hier gegen 9 Uhr auf
der L 275 zwischen Laimbach und Kürnbach. Ein Auto rutschte trotz langsamer
Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Streufahrzeug
zusammen. Der Sachschaden hielt sich mit 700 Euro allerdings in
Grenzen.

Kommentare sind geschlossen.