Kategorien
Bad Buchau am Federsee

BAD BUCHAU – Unbekannte schneiden Lkw-Planen auf

Bereits zum zweiten Mal sind bei einer Spedition im Mühlwiesenweg in Bad Buchau Lkw-Planen aufgeschnitten worden. Betroffen waren jeweils im Hofraum der Firma abgestellte Sattelanhänger. Der Geschädigte hat Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Der erste Fall ereignete sich in der Nacht vom 10. auf den 11. Januar. Die Lkw-Plane eines Sattelanhängers wurde damals an einer Stelle aufgeschnitten. Der Sachschaden wurde auf zirka 300 Euro geschätzt.

Mehrere Tausend Euro Sachschaden hat ein bislang unbekannter Täter nun in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (18.01.) angerichtet. Hier wurde an einem Sattelanhänger die Plane auf beiden Seiten mehrmals zerschnitten. Möglicherweise besteht ein Tatzusammenhang in beiden Fällen. Die Polizei Bad Buchau geht von mutwilliger Sachbeschädigung aus und bittet um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen unter der Telefonnummer 07582/93070.