Bad Buchau / Straßenverkehrsgefährdung – Stand: 10.00 Uhr

Riskanter Überholvorgang wirft Fragen auf

Zu einer gefährlichen Situation kam es am Montag gegen 17 Uhr auf der Strecke zwischen Kanzach und Bad Buchau. Dort überholte ein Richtung Bad Buchau fahrender Autofahrer ein anderes Fahrzeug an einer unübersichtlichen Stelle. Eine entgegenkommende Autofahrerin musste eine Vollbremsung machen, die Frau gab an, dass es haarscharf an einem Frontalzusammenstoß vorbeigegangen sei. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Fahrer oder die Fahrerin des überholten Fahrzeuges werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Riedlingen (07371/938-0) in Verbindung zu setzen.

 

 

Kommentare sind geschlossen.