Bad Buchau lebt auf…

. . . . da bleibt kein Mülleimer trocken.

Corona und Ausgang… heute Sonntag waren locker 300 – 400 Personen auf dem Marktplatz und gönnten sich Pizza, Eis und Kaffe. Aber eben alles zum mitnehmen und nur im freien zum verzehren…

do guck na: hat allen geschmeckt… und so war es erlaubt…

… und morgen kommt der Herr Settele vom Bauhof. Unser zuverlässigster- der gleich sieht wo es fehlt… bzw. wo was nicht hin gehört… und kann die ganze Sauerei wegräumen… wie immer wenn was los war auf dem Marktplatz

.Ein Foto von dem Gedränge auf dem Marktplatz gibt es nicht, sicher ist sicher…Wenn man ihren Abstand auf dem Foto anhand der Länge eines Mülleimers auslotet, dürften viele zueinander eine Lücke von weniger als einem Meter gehabt haben, somit standen viele zu dicht aufeinander“.

Wir brauchen kein Foto als ‚Beweismittel‘ , um womöglich gegen Bürger auf dem Bild ein Bußgeldverfahren anzustrengen. Danke Merkel…

https://www.haufe.de/personal/arbeitsrecht/corona-abstandsregeln-kuendigung-nach-whatsapp-foto_76_520854.html

.