Bad Buchau, Gaststättenlärm geht über die Hutschnur

Aus der Bachgasse in Bad Buchau sind am frühen Sonntagmorgen
Lärm- und andere Klagen gekommen. Polizeibeamte überprüften
die Situation kurz vor 3 Uhr und fanden die Straße leer und eine Gaststätte
noch ziemlich voll. Stimmen und Musik aus dem Lokal waren im Freien
deutlich zu hören. Der 34-jährige Gastwirt wurde zur Ruhe ermahnt, zeigte
sich aber uneinsichtig und entfachte eine längere Diskussion mit den Polizeibeamten.
Noch ehe die Angelegenheit komplett bereinigt werden konnte,
musste die Streifenbesatzung aus der Bachgasse abrücken und sich um
einen schweren Verkehrsunfall auf der Schussenrieder Straße kümmern. Auf
den Wirt kommt ein Bußgeldverfahren zu.

Kommentare sind geschlossen.