Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Bad Buchau, Brandgeruch löst Feuerwehreinsatz aus

 

 

feuermoritzvier1.png

BAD BUCHAU – Eine vermutlich nicht ganz ausgedrückte Zigarettenkippe hat am Sonntag gegen 18.30 Uhr in Bad Buchau für kurze Aufregung gesorgt. Zu dieser Zeit wurde ein verdächtiger Brandgeruch in einem Gebäude in der Moritz-Vierfelder-Straße gemeldet. Von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Buchau wurde daraufhin festgestellt, dass es im oberen Bereich des Treppenhauses aus einem Blumentopf qualmte. Eine Zigarettenkippe hatte vermutlich die ausgetrocknete Blumenerde dazu gebracht und den Brandgeruch ausgelöst. Eine Brandgefahr bestand nicht.