Bad Buchau begrüßt seine Gäste!

schoenes_buchau.jpg

Heute morgen auf der fahrt zur Post: Immer das selbe, vergammelten Werbeplakate fristen ihr dasein noch Wochen danach in erbärmlichem verwildertem Zustand. Unsere Stadt soll schöner werden, so aber nicht. Wieviel Gemeinderäte und Stadtangestellt fahren hier täglich vorbei und sehen nichts. Mir stinkt langsam an jedem Ortseingang eine Gammel-Visitenkarte für unsere Besucher.
Vorschlag: Jeder Veranstalter hinterlegt ab sofort 50.- Euro und sollten die Gammelposter nach Veranstaltungsende länger als 2 Tage noch rum gammeln erledigt deren Entsorgung die Stadt. 50.- Euro landen so in der Stadtkasse.

23 Responses to Bad Buchau begrüßt seine Gäste!

  1. Josef sagt:

    Unser Herr Sättele wirds schon richten denken sich die vorbeifahrenden. Was geht das mich an, bin hier nicht zuständig.

  2. bert sagt:

    Dieser Zustand herrscht überall. In Buchau kann man auf Grund der alten Gammelposter das Kulturelle Angebot noch lange hinterher studieren.

  3. Nutria sagt:

    Na ja, eher 50 €uronen Verwarnung, wenn es nicht innerhalb einer Woche nach dem Fest wieder weg ist!

  4. altheros sagt:

    Das macht man so wie es früher auch gemacht wurde und im Ausland auch gemacht wird. Die Bürger kümern sich natürlich um ihre Stadt und wenn sie Müll sehen halten sie an und räumen es auf!

  5. A.S. sagt:

    Nein keine Verwarnung, die Stadt muss so dem Geld hinterher laufen, Vorrauszahlung ist besser, nur so werden die Plakate abgebaut – wenns ums das eigene Geld geht.

  6. Helmut sagt:

    Ich meine:Wer sich daran stösst oder sowas sieht,sollte nicht nur eine grosse Klappe hier halten,sonder aussteigen,Kofferraum auf und ab zum Wertstoffhof.Nur immer alles der Stadt anhängen und über die Stadt meckern kann jeder.Herr Weiss,Sie als wertvolles Gemeindemitglied sollten Vorbild sein.Gruss Helmut

  7. Helmut sagt:

    Auch Ich habe schon Dinge entsorgt, die mich gestört haben,habe aber nie ein grosses Tam Tam gemacht.Selbst ist der Bürger.Gruss Helmut

  8. A.S. sagt:

    Hi Helmut, zunächst hast du einen Diebstahl begangen welcher rechtlich sehr kritisch, Polizei, Anzeige und Verhör, da es immer noch Eigentum des Veranstalters ist. Soviel zu deiner großen Klappe.

  9. Helmut sagt:

    Lieber A.S.—Haben Sie das Recht, mich hier zu Beleidigen???Sind wir per Du?Habe Ich mit Ihnen schon Schweine gehütet ?Denken Sie,dass Ich nicht weiss was Ich tue?Sind wir schon wieder auf einem Niveu angelangt,das „“Herr WEISS““ sicher nicht dulden wird.Ich bitte den ADMIN solche Leute auszuschliessen,die so einen Mist verzapfen wie der „““A.S.—–Gruss Helmut,der hofft dass solche Leute durch Registration gestoppt werden.
    Hoffe dass hier wieder sachliche Kommentare möglich sind,und nicht solche unsachlichen und persönliche Beleidigungen.

  10. Felix sagt:

    Wie kann man nur so einen Schrott schreiben,wie der A.S.?
    Ich dachte,das wird hier besser???

  11. franz sagt:

    Tatsächlich ist das entfernen von Plakaten und Plakatständern eines Unternehmens ohne Auftrag Diebstahl. Könnte ja jeder z. B. vom Zirkus Krone die Werbetafeln einsammeln nach 8 Tagen, und sich damit einen Hühnerstall bauen. So geht das bestimmt nicht.

  12. Helmut sagt:

    Hab Ich geschrieben,dass Ich Plakate entfernt habe?
    Aber wenn jeder den Müll nur anschaut,den andere liegen lassen,ist das der richtige Weg??Deshalb sollte man auch mal Initiative ergreifen und etwas selber tun,und nicht immer gleich nach der Stadt schreien.Darum bin Ich der Meinung,dass unser aller geschätzter „“Heinz WEISS““ auch mal was in die Hand nimmt und nicht nur anprangert.Es grüsst Helmut

  13. Heinz Weiss sagt:

    An dieser Stelle räume ich ständig irgend was zurück gebliebenes weg, immerhin ist das die Strasse zum ATELIER WEISS.
    Das nächste mal lege ich es Sonntag früh vors Rathaus, mit Bild. ok.

  14. altheros sagt:

    Bierflaschen kann man trotzdem aufsammeln.

  15. Jo sagt:

    Schon gesehen bei einem Unfall mit Blechschaden daß die Polizei ein kaputtes Blinkerglas und einen zerbrochenen Seitenspiegel zusammen kehrt. Ich nicht, da kommt anschließend der Abschleppdienst um den Besen zu schwingen. Das könnte jeder Polizist am Unfallort in 2 Minuten erledigen. Weißt du jetzt wer für die Faulheit das beste Vorbild ist. Woher soll es dann die Jugend lernen?

  16. Helmut sagt:

    Herr Weiss??Nicht immer gleich so aggresiv antworten,es geht auch normal.Es sind nicht alles „Deppen“die hier schreiben.Ihr sogenannter Administrator,an den Ich persönlich nicht glaube,(hätte auch gerne seinen Namen und seine E-Mail)hat doch „NIVEU“ angemahnt?
    Es grüsst Helmut

  17. Heinz Weiss sagt:

    Administratoren sind diejenigen welche unabhängig hier agieren und meine volle Unterstützung haben, das muss auch so bleiben. Kein Forum kommt ohne aus.

    Ein Wort an Helmut: Auch ich hätte gern mal die private Handynummer von Angelika Merkel..lach…geht auch nicht

  18. BERND sagt:

    Helmut, dass Thema heißt Plakatwerbung unerlaubt entfernen?
    Stört mit Sicherheit jeden die übrig gebliebenen kaputten Werbeplatten mit zum teil vom Regen abgewaschene Fetzen.

  19. Paule sagt:

    Mein Vorredner vom 1. September 9.26 Uhr
    Finde es hier jetzt echt gut, keine Spinner mehr im Forum die einem dumm anmachen. Alles gut im Griff seit die Kommentare freigegeben werden müssen. Echter Fortschritt.

  20. Uwe Fritzenschaft sagt:

    Fin Ich auch Klasse,dass Heinz die Beiträge knallhart kontrolliert.Bitte nicht löschen.

  21. Kurgast sagt:

    Manchmal gehen wir spazieren in Richtung Kappel-Allmannsweiler /Wald,
    das hier gezeigte Webeschild leigt immer noch unverdrossen am Wegesrand. Für so eine schöne Stadt wie Bad Buchau nicht gerade einladend. Der Veranstalter gehört ordentlich in die Pflicht genommen.Bei uns zuhause kostet eine weggeworfene Zigarette ja scho 20.00 Euro Ordnungstrafe.

  22. Repins sagt:

    Tja, armes Bad Buchau! Wenn das Schild wirklich immernoch am gleichen Ort liegt, kann ich nur mit dem Kopf schütteln, denn jeder weiß wer der Verantwortliche für dieses Schild ist.
    Jetzt wäre es doch mal an der Zeit für eine Ordnungsstrafe für diesen Herren.

  23. Korner sagt:

    Da muß man gar kein Trara machen denn dafür gibt es doch: http://www.badbuchau.de/data/maengelmeldung.php