Bad Buchau – Autofahrerin muss entgegenkommenden Pkw ausweichen und streift Bordstein

Auf der Umgehungsstraße von Bad Buchau musste eine Autofahrerin am Dienstag gegen 22.45 Uhr einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, der über die Fahrbahnmitte gekommen war. Die 25-Jährige streifte den rechten Bordstein, wodurch an ihrem Auto ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro entstand. Der Fahrer oder die Fahrerin des entgegenkommenden Autos hielt kurz an, entfernte sich anschließend aber unerlaubt von der Unfallstelle. Es soll sich um einen gelben Mazda gehandelt haben, der in Richtung Riedlingen unterwegs war.

Kommentare sind geschlossen.