BAD BUCHAU – Autofahrer kann gerade noch ausweichen

Einen schlechten Scherz erlaubten sich mehrere Jugendliche am Freitag, gegen 22.40 Uhr,  in Bad Buchau. Die Unbekannten hoben in der Friedensstraße und in der Friedhofstraße 10 Kanaldeckel aus der Fahrbahn und warfen diese auf die Straße oder in Hecken. Ein Autofahrer konnte gerade noch ausweichen, Anwohner sahen mehrere  16- oder 17-jährige Personen davon rennen.   Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang drei Jugendliche, die sich bei einer Gartenparty im Bereich Bittelwiesen aufgehalten haben sollen.

Kommentare sind geschlossen.