Auszeichnungen für den größten Irrsinn 2020 – jetzt die Abstimmung!

…was unsere rotgrünen Vordenker bei absurden Weltverbesserungs-Versuchen an den Tag legen… do guck na……

amfedersee.de hat bereits vor Jahren einen Politiker ausgezeichnet. Wen – finden sie sicher selber heraus… do guck na.

aber jetzt zu 2020..

Einen Trommelwirbel kann ich hier leider akustisch nicht erzeugen – aber stellen Sie ihn sich bitte einfach vor!

Es ist soweit!

Es geht zur Abstimmung!

212 Zuschriften kamen

auf die Aufforderung hin

Ideen und Nominierungen einzureichen für eine Auszeichnung der besonderen Art: Für extradumme Versuche, die Welt zu verbessern. Schließlich darf das Potential, das unsere rotgrünen Vordenker bei absurden Weltverbesserungs-Versuchen an den Tag legen, nicht einfach unbemerkt verkümmern.

Ich bin gerührt, was für Talente unter meiner Leserschaft schlummern und was für würdige Vorschläge kommen. So würdig, dass ich nicht die geringste Vorhersage wage, wer in welchen Kategorien siegen wird. Nachdem Sie mich mit Ihrer Kreativität und Ihrem Humor überzeugt haben, habe ich  jetzt keinerlei Zweifel mehr an Ihrer Urteilskraft – dass Sie den besten Namen für den Preis finden. Den würdigsten Preisträger. Und die beste Idee, um 2021 wieder einmal die Welt zu retten.

Die Preisverleihung wird in strenger Übereinstimmung mit den Corona-Regeln digital, mit Maske und im 15-Kilometer-Radius mit Mindestabstand erfolgen.

Stimmen Sie ab!

Der Ältestenrat des Bundestags für seinen Beschluss, zum Schutz der Demokratie einen zehn Meter breiten und 2,5 Meter tiefen Graben um das Parlament bauen zu lassen.

Anmerkung der Redaktion… die Guten schwimmen immer oben weil sie vermutlich hohl sind – allerdings gehen alle unter weil sie vermutlich nicht dicht sind..

wenn es nicht zu ernst wäre könnte man herzhaft lachen…