Ausländer stößt Frau vom Rad und vergewaltigt sie in Maisfeld – danke Merkel.

31.7.20

Ausländer stößt Frau vom Rad und vergewaltigt sie in Maisfeld

München. Eine 47-jährige Münchnerin erlebte am Donnerstag einen wahren Albtraum. Als sie mit dem Rad in Feldmoching unterwegs war, wurde sie überfallartig von einem jungen, „sonnengebräunten“ Ausländer umgestoßen, in ein angrenzendes Maisfeld gezerrt und vergewaltigt. Doch damit endete ihre Tortour noch nicht.

Weiterlesen auf hallo-muenchen.de

do guck na:

wem dies egal ist der kann nur Gutmensch sein…..

Kommentare sind geschlossen.