Ausländer rennt durch Straßen und schlägt mit Hammer um sich

Bad Honnef, NRW. Irre Tat in Bad Honnef: Ein 38-jähriger „Mann“, der in einer „anderen Sprache“ fluchte, hat in der Nacht zu Sonntag mit einem Hammer Passanten bedroht und auf mehrere vorbeifahrende Autos mit dem Hammer eingeschlagen. Anschließend wurde er umgehend wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf mobil.express.de

do guck na: Glück gehabt dass ich nicht unterwegs war. Hätte ihm gezeigt wo der Hammer hängt… und nach dem er umgehend wieder freigelassen wurde “ gleich nochmal „.. . verspätete Neujahrgrüße.

danke Merkel….

Arabischstämmige Jungmänner Hauptproblem in Essen

Essen, NRW. Die Silvester-Randale haben noch einmal überdeutlich gemacht, dass ein desintegrierter Mob in bestimmten Vierteln droht, Hegemonie zu erlangen. Arabischstämmige Jungmänner waren sowohl im Südostviertel wie auch in Altenessen das Hauptproblem. Von Frank Stenglein. Weiterlesen auf waz.de