auf der Suche nach den Leichenbergen… ?

Gefunden hat die Berge noch keiner“

.

„Der Unsinn mit den FFP2-Masken, es sind ja Industriemasken, die Staubpartikel, Farbpartikel u.s,w. abhalten sollen. Sie sind ja nicht produziert, um Viren abzuhalten, daher sind deren Poren größer als Viren.

Ich frage mich in diesem Zusammenhang schon seit Monaten, weshalb die gesamte Ärzteschaft selber sich so strikt diese Lappen umschnallt. Die müssen doch eigentlich wissen, welchen Unsinn sie hier machen. Oder spielt hier Dummheit eine große Rolle? Oder ist es vorauseilender Gehorsam und pflichtbewusste, engagierte Unterstützung des politischen Systems?“

Schon zu “Ostzeiten durfte man die richtigen Fragen nicht stellen. Da sind wir wieder. Es wird einfach nicht reagiert, denn man weiss ganz genau, die Antworten würden das herrschende Narrativ sofort einstürzen lassen.

Beispiel: die täglich vom RKI gemeldeten ‚Neuinfektionen‘.

Jeden Tag wird neu gelogen, dass sich die Balken biegen. Es dauert nicht mehr lange“. „wie soll ein ehemaliger Harvardstudent und Dr. der Medizin aus seinem selbstgesponnenen und völlig verwirrten Konstrukt ohne Gesichtsverlust rauskommen? Gar nicht.

Es wird einfach weitergelogen. Der deutsche Michel wird es schon glauben. Im August wurde noch von ungeimpften Leichenbergen fabuliert. Gefunden hat die Berge noch keiner“.) achgut.com