Asylbewerber versucht Polizistin auf die Gleise zu stoßen …Afrikaner will Auto kapern und bedroht Fahrerin mit Messer

Gießen, Hessen. Der Schwarzfahrer, ein wegen Gewalttaten polizeibekannter 30-jähriger Asylbewerber aus Libyen, war äußerst aggressiv und attackierte die Beamten massiv mit Tritten und Schlägen. Am Bahnsteig in Gießen versuchte er sogar, eine Beamtin auf die Gleise zu stoßen. Weiterlesen auf giessener-allgemeine.de25.5.20

Afrikaner will Auto kapern und bedroht Fahrerin mit Messer

Gottfrieding, Bayern. Ein polizeibekannter Somalier hat an einer Tankstelle eine Autofahrerin mit einem Messer bedroht und versucht, ihr das Auto zu stehlen. Der 36-Jährige schaffte es aber nicht damit wegzufahren, stieg wieder aus, bedrohte wieder die Frau und einen Helfer, demolierte das Auto und flüchtete dann zu Fuß. Weiterlesen auf idowa.de

Kommentare sind geschlossen.