Arbeitslosengeld für Flüchtlinge beträgt mehrere Milliarden Euro im Jahr

.

Arbeitsuchende Flüchtlinge und deren Familienmitglieder kosten den Staat jährlich über sechs Milliarden Euro. Allein im Mai dieses Jahres flossen mehr als 550 Millionen Euro Grundsicherung an Haushalte mit arbeitslosen oder geringverdienenden Asylbewerbern, wie aus einer AfD-Anfrage hervorgeht. Weiterlesen auf jungefreiheit.de

Kommentare sind geschlossen.