„Angriff auf die Pressefreiheit“: Kooperation von Google und Spahn-Ministerium

13.11.20

Das Gesundheitsministerium will die Hoheit über alle Gesundheitsfragen im Netz haben. Dafür hat Jens Spahn auf einer Pressekonferenz eine Kooperation mit Google vorgestellt. Verlegerverbände gehen nun auf die Barrikaden und sprechen von einem „neuartigen Angriff auf die Pressefreiheit“. Weiterlesen auf epochtimes.de