… Klima-Halbdackel, do guck na….

nicht alles was grün ist kann gesund sein…. muhhahha

Dreck reden und Dummheit pflegen… schadet enorm dem Klima…

https://www.heftig.de/unter-wasser/

do guck na:

BRD / RW. Überall im Land findet man oft an Gebäuden und Mauern entlang großer Flüsse die Rekord-Wasserstände von früheren Überschwemmungen (siehe Foto oben von Passau). Schon daran erkennt man dass die Überschwemmungen neulich nichts Besonderes waren. Im Gegensatz zum Beispiel zum Magdalenenhochwasser 1342 in Mitteleuropa, vermutlich ein Jahrtausendhochwasser:

Bei dieser Flut wurden an vielen Flüssen die höchsten jemals registrierten Wasserstände erreicht. Möglicherweise war sie das schlimmste Hochwasser des gesamten 2. Jahrtausends im mitteleuropäischen Binnenland.

Und auch das „Jahrtausendhochwasser“ von 1342 war kein CO2-Klimawandel.
Passau-hochwasser

Schreibt Wikipedia! Die aktuellen Überschwemmungen werden von den Grünen dagegen nur genutzt, um Propaganda für Klimalügen zu machen.

Auch der Deutsche Wetterdienst widerspricht dieser schmierigen grünen Propaganda. Und auch das „Jahrtausendhochwasser“ von 1342 war kein CO2-Klimawandel.

do guck na:

Weiterlesen

video

Vera Lengsfeld: Das totale Politikversagen

23. Juli 2021 57 War das Unwetter und die Folgen vorhersehbar? Politiker präsentieren sich als Beschützer – doch tatsächlich sind die Versäumnisse unübersehbar. Stattdessen drohen sie jetzt mit der Klimakeule. Darüber sprach Vera Lengsfeld mit Michael Mross (MMnews).

Weiterlesen

hahahah …