AmFedersee.de in neuem Erscheinungsbild

fisch_neu.jpg

 

Nach 143 Artikeln und 1164 Leserkommentaren haben wir uns ein neues Webdesign gegönnt. Das neue Logo orientiert sich an einem Entwurf aus frühen Zeiten und wurde vom Atelier Weiss entwickelt.

Das neue Logo soll dem Betrachter eine unbeschwerte und schöne Zeit in Bad Buchau suggerieren unter dem Motto:

Gesundheit – Erholung – Freizeit – Gastronomie –

Für alle Teinehmer läuft im Hintergrund ein neues System – WordPress und wir hoffen unseren Lesern das Lesen und Schreiben damit noch einfacher und angenehmer zu gestalten. Ein dickes Dankeschön an alle die uns treu waren und auch weiterhin sind!

24 Antworten auf AmFedersee.de in neuem Erscheinungsbild

  1. Anonymous sagt:

    Lass das mal lieber einen machen(Webdesigner)der Ahnung davon hat.Deine Lehrzeit in Biberach als Dekorateur befähigt dich bestimmt zu keiner besonderen Leistung.Solche komischen Logos hast Du im Kindergarten abgeschaut,da hängen echt solche Fische.

  2. Anonymous sagt:

    zum obengenannten Kommentar….
    soll doch der mal in den kindergarten gehen und den unterschied feststellen..
    so können kinder defintiv nicht arbeiten… das ist ene überaus gute künstlerisch angehauchte grafische arbeit!!!!
    Möchte diesen anomymen mal gerne in ein Museum mitnehmen,,, vielleicht war er noch nie drinnen… s’wärs wert um den bildungshorizont zu erweitern….

  3. Anonymous sagt:

    augen auf….
    dieses logo ist pfiffig und lustig…
    gut gemacht herr weiss !
    Bad Buchau darf endlich etwas pfiffiger werden.
    Oder soll es weiterhin in der Langeweile verharren?
    Kreative Köpfe ecken meist an, aber später haben sie einfach recht.
    Go on: Think global, act lokal….
    u.k.

  4. Anonymous sagt:

    Manche haben nicht einmal eine Lehrzeit weil sie zufaul dazu sind oder waren. Aber was soll’s hier darf jeder seine Meinung kund tun, leider auch diejenigen die keine Ahnung haben wovon sie schreiben. Müssten sie den Beitrag bezahlen hätten wir weniger Müll hier drin so einfach ist das.
    Solange jedoch die Leser im Stande sind zwischen den Zeilen zu lesen ist das kein wirkliches Problem hier.

  5. Anonymous sagt:

    Wo bekomme ich denn diese glücklichen Fische serviert?
    Kurgast

  6. Anonymous sagt:

    Also:Ich und Deine Fans(lieber Heinz)sind der Meinung,dass unser aller HEINZ wieder mal was erschaffen und geschaffen hat,das sowas von phänomenal ist,wie,wie, soll man das beschreiben?Dass wir in unserer Stadt einen so extrem aussergewöhnlichen Menschen haben,ist mir bewusst und euch allen hoffentlich auch,aber,dass er zu sowas fähig ist,macht Ihn, „“unseren Heinz““,zu einem Künstler der zu schade für ein so kleines Städtchen wie Buchau ist.Er gehört in die grossen Metropolen dieser Welt.Seien wir froh,dass er ein gebürtiger Buchauer ist,hier die Volksschule besucht hat und trotz seiner weltweiten Erfolge als Designer,noch hier wo seine Wurzeln sind,,lebt,, Dieses Logo,mit dem er diese Homepage,aus der anonymität und gleichheit reissen will, inspiriert zu aussergewöhnlichen Ansichten und wird Geschichte schreiben.Es wird die Welt bereichern und natürlich auch unser Städtchen“““““WIR SIND STOLZ AUF UNSEREN HEINZ WEISS“““““Dein Fan-Club (Simone)

  7. Anonymous sagt:

    Naja, meiner Meinung nach ist die Schriftgröße nicht ganz passend, da sie die Web-Adresse auseinanderreißt. Zusätzlich finde ich die Schriftart auch nicht gerade besonders.
    Der graphische Stil der Gabel passt nicht zu dem Stil des Fisches.Dadurch wirkt es irgendwie „unpassend“.
    Denke es ist ein gute Idee, aber eher nicht so prickelnd ausgeführt

  8. Anonymous sagt:

    Naja:Das sind halt künstlerische Feinheiten,die halt diesen einmaligen Stil des Heinz Weiss ausmachen.Ich hoffe und vermute,dass bald ein neues Stadtwappen fällig ist.Wartet ab,wenn Heinz Bürgermeister ist.Hab da was läuten gehört.
    mfG S.M

  9. Anonymous sagt:

    diese seite ist einfach schön gegliedert und gut lesbar…..
    nur….. Heinz Weiss…. sitzt deine krawatte nicht etwas schief?
    ein kleiner ruck nach links bringt dich optisch ins gleichgewicht…..
    A.N.

  10. klara sagt:

    Der Heinz sieht immer irgendwie aus,al ob er einen kleinen in der Krone hat,ist ja auch sein Image. Gell Heinz.So war der OTTO auch. Und das war echt ein grosser.Grüssle Klara

  11. Heinz Weiss sagt:

    …bin eben von meiner Umwelt in Bad Buchau geprägt….lach

  12. Elfi sagt:

    Der Heinz ist halt ein gut aussehender Mann,der die besten Jahre schon hinter sich hat.Aber für knapp „60“ kannste nichts sagen.
    Gruss Elfi

  13. Anonymous sagt:

    Schönes Logo. Nur die rote Zunge stört. (Haben Fische eigentlich Zungen?)
    Ich würde lieber das Auge betonen, das wäre auf jeden Fall chakteristischer.

  14. Zungenfisch sagt:

    51. Caramari fritti (gebackene Tintenfischringe in Bierteig)
    5,00 €
    52. Sogliole alla siciliana (Zungenfisch vom Rost in Weissweinsosse mit Pilzen, Kapern
    ….. in Knoblauch)
    8,30 €
    53. Salmone alla Giglia (gegrillter Lachs)
    8,30 €

  15. Anonym sagt:

    Zunge ist geklärt. Es gibt sie wenn ich die Speisekarte lese.

  16. Heinz Weiss sagt:

    So, jetzt können sie dem Fisch noch tief in die Augen blicken. Natürlich hat ein Fisch auch Augen, waren aber bis eben geschlossen..hm..lach.

  17. Anonymous sagt:

    Mit roten Augen sieht mir der Fisch viel zu böse aus

  18. Anonymous sagt:

    „Ganz besonders für sie läuft im Hintergrund neues Sytstem“ – was ist denn das für Deutsch?

  19. Anonym sagt:

    Computerdeutsch per mausklick.

  20. Anonym sagt:

    Würden sie nicht auch rot sehen wenn sie wüssten, dass sie gleich verspeist werden? Ich schon.

  21. Anonym sagt:

    Ober geiles Logo, passt gar nicht zu dem hausbackenen Bild von Buchau. Gibt es den Fisch nicht in der Konserve so wie frische Heringe im Glas evtl.

  22. Anonymous sagt:

    Zunge und rotes Auge nach wie vor scheiße!

  23. Peter S. sagt:

    Kunst kommt von Können. Mir gefällts mal was anderes wie immer nur gradlinig. Der Fisch wird bestimmt seinen Weg schwimmen.

  24. Anonymous sagt:

    Diese Fisch wird seinen Weg schwimmen,da bin Ich mir sicher.O.G

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.