Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Am 12.11.2013 um 9.00 Uhr 1. Schwurgerichtskammer eröffnet Strafverfahren wegen versuchten Mordes

Am 12.11.2013 beginnt um 9.00 Uhr vor der 1. Schwurgerichtskammer in Ravensburg das Strafverfahren gegen einen ca. 40 Jahre alten Berufssoldaten aus dem Landkreis Böblingen wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung in 2 Fällen.

Dem in Untersuchungshaft befindlichen Angeklagten wird vorgeworfen, er habe im März 2013 bei einer Tanzveranstaltung in Biberach einem anderen Veranstaltungsbesucher nach einer verbalen Auseinandersetzung unvermittelt einen Stich mit einem abgeschlagenen, scharfkantigen Weinglasstiel in den Hals versetzt und dabei auch billigend in Kauf genommen, die Halsschlagader zu treffen und sein Opfer zu töten.

Nur durch das Eingreifen eines anderen Besuchers habe der Angeklagte von weiteren Angriffen auf den am Hals und im Gesicht Verletzten abgehalten werden können. Hierbei habe er dem Eingreifenden mit dem Weinglasstiel eine Schnittverletzung im Bereich des Brustkorbs zugefügt. Fortsetzungstermine wurden auf den 19.11., 21.11., 26.11., 03.12., 10.12. und 20.12.2013 – jeweils um 9.00 Uhr – bestimmt.

 

Am 20.12.2013 beginnt um 13.30 Uhr vor der 1. Großen Strafkammer das Strafverfahren gegen zwei in Untersuchungshaft befindliche junge Erwachsene aus dem Raum Bad Saulgau bzw. Aulendorf, denen vorgeworfen wird, Ende Juni 2013 maskiert eine Spielothek in Bad Buchau überfallen und unter Vorhalt einer Schreckschusspistole sowie eines Messers Bargeld in Höhe von fast € 1.000 erbeutet zu haben. Die Verhandlung soll am 09.01.2014 um 9.30 Uhr sowie am 10. und 17.01.2014 jeweils um 9.00 Uhr fortgesetzt werden.