Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Alleshausen, Eiszeit am Federsee zu Silvester

Der Alleshauser Club „AMITIE“ feiert Silvester in dem extra dafür gebauten Eishaus. Die Jungs haben kräftig zugelangt und mit über 650 Eisblöcken ein richtig stabiles und reizvolles Gebäude errichtet. Da war Teamarbeit angesagt , was sich auf jeden Fall rentiert hat für den Verein. Glückwunsch dazu, auch vom Alleshausener Bürgermeister Harald Fischer, der durch eine kleine Aufmerksamkeit seine Freude zu der gelungenen Aktion ausdrückte. Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt ist dem neuen kalten Clubheim nur noch ein guter Rutsch zu wünschen , viel Spaß in und mit dem Eishaus.

Hostorie:          Amitie-Club Alleshausen  Entstehung

Zitat aus der Gründungsurkunde  „Der Amitié-Club wurde im Dezember 1972 ins Leben gerufen.  Die Eröffnung fand am 01.01.1973 statt.

Der Clubraum wurde provisorisch eingerichtet. Die Tische und Stühle wurden bei Firma Waldner in Kappel gekauft. Bei der Gründung waren folgende Personen beteidigt:  Karl Brehm  Eugen Brehm  Karl Weckenmann  Heinz Scheffold  Hans Daiber   Claudia Wachter  Walter Haller

Zur Einrichtung des Raumes wurde von jedem Mitglied ein Unkostenbetrag in Höhe von 100DM verlangt.“ Die erste Renovierung wurde vom 16. bis 28. Juli 1973 durchgeführt.