Alles neu macht der Mai – doch noch Wort gehalten!

fischerhausen

...hier baten wir die Stadtverwaltung dringend Strassenschilder zu ersetzten, welche seit Jahren unleserlich sind… heute 17.7 07…Hurra die Neuen sind da !

11 Responses to Alles neu macht der Mai – doch noch Wort gehalten!

  1. Anonymous sagt:

    lieber herr weiss
    ich freute mich riesig über die neu gestrichenen strassenschilder. einfach toll wie sie mir da eine freude gemacht haben

    nadja ganzenmiller

  2. HPS sagt:

    doch eher: alles neu macht der Juli…
    oder, um bei den Sprichwörtern zu bleiben: was lange währt…..
    zum Schluss sei mir ein kleiner Hinweis erlaubt:
    liebe Nadja Ganzenmiller, Sie müssen da jetzt ganz stark sein. Der auf dem Auto, der ist nicht der Heinz. Das ist ein fleißiger Bauhofmitarbeiter (keine Namen, hier sind doch alle Anonym…) Und neu gestrichen, nein, eher neu gekauft. Nicht vom Heinz. Sondern aus der Stadtkasse.
    Der Heinz hat´s nur gesehen und darauf aufmerksam gemacht. So, wie er immer auf seine Firma und auf seine Werbekunden aufmerksam macht, indem er Logos und kleine Werbebotschaften in seine Bilder einarbeitet. Lieben Gruß
    HPS (werbefrei)

  3. Anonymous sagt:

    Die Markierung der Fotos ist legitim. Das hat weniger mit Werbung zu tun, als damit die Fotos aus rechtlichen Gründen zu kennzeichnen. Im Internet werden oft Fotos geklaut und unrechtmäßig wiederverwendet.

    Ich finde es toll, dass über solche Dinge berichtet wird und die Stadt dadurch aufmerksam gemacht wird. Leider hat es die Stast selbst nicht geschafft mehr Demokratie durch ein Internetforum aufzubauen.

  4. Anonymous sagt:

    Etwas Werbung darf schon sein. Jedes Ding hat seinen Namen. Jeder Lieferant sein Logo drauf.

  5. Heinz Weiss sagt:

    nett geschrieben, natürlich bin ich das nicht, hätte mit meinem fahrzeug probleme gegeben, weil zu niedrig.
    Übrigens auch an der Grund- und Hauptschule ( bericht 14.05.07) sind die Fahrbahnmarkierungen
    tadellos erneuert worden.
    Wollen wir die Verantwortlichen dafür herzhaft loben…
    zu den fotos, ein signum ist immer gut, trotzdem sind alle meine fotos in http://www.amfederesee.de kostenfrei verwendbar für alle…

  6. Anonymous sagt:

    Städt.Kosten werden aus Steueraufkommen finanziert. Alle Bürger sind somit daran beteiligt. Gewerbetreibende natürlich in erster Linie mit ihrer Gewerbesteuer.
    Missstände würde ich das nicht nennen
    eher Versäumnisse. Ist immer eine Frage der Zeit.

  7. Anonymous sagt:

    Zitat-
    es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Manche tun es.

  8. Claudi sagt:

    Auf jeden Fall hat der Heinz es wieder mal geschafft,die Stadtverwaltung so unter Druck zu setzen,dass wir neue Schilder haben.Dur seine Spenden in die Stadtkasse entstehen dann auch keine Kosten für uns.Danke lieber Heinzi-Deine Claudi

  9. Heinz Weiss sagt:

    die letzte fünf haben leider das thema verfehlt…sorry…

  10. Anonymous sagt:

    Der HEINZ bereichert unser Städtle ungemein,denn was wäre das Vittorio ohne unseren HEINZ WEISS.
    Da müssten wir ja sonst den KLAUS oder den DIETER hinsetzen.

  11. Anonymous sagt:

    Du hast wohl ein Problem mit dem Vittorio. Womöglich dort Lokalverbot, dass es dich in Gedanken täglich hin zieht? Erzähl uns doch mal deinen Tagesablauf bzw. was du so trinkst den Tag über, und wo.