Afghanischer Sextäter aus Poysdorf wieder verhaftet

Österreich. Aufatmen in Poysdorf: Der flüchtige Sextäter ist gefasst! Der Afghane (22) wurde in Traiskirchen festgenommen. Ein Haftrichter hatte den Sextäter zuvor freigelassen, weil er dem 55-jährigen Opfer nicht glaubte. Die ganze Stadt war darüber empört. Die mittlerweile ausgewertete DNA-Probe bestätigt die Täterschaft. Weiterlesen auf wochenblick.at

.

Unbekannte zünden drei Meter hohes Holzkreuz an

Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz. Unbekannte haben in der Pfingstweide ein drei Meter hohes Holzkreuz angezündet. Das Kreuz steht nach Angaben der Polizei im Innenhof des Pfarrgemeindehauses der Katholischen Kirchengemeinde Edith Stein im Londoner Ring. Weiterlesen auf rheinpfalz.de

Kommentare sind geschlossen.