AfD – da tut sich mehr als erwartet

Triumph für Höcke: Ramelow gestürzt! FDP, CDU und AfD bringen gemeinsamen Kandidaten als neuen Ministerpräsidenten durch!

.

Wahlkrimi in Thüringen mit sensationellem Ausgang: Ist das der Aufbruch Ost?

Damit hat keiner gerechnet. Das ist eine handfeste Sensation. Das bringt die ganze Republik durcheinander. Das legt die Axt an die CDU. Das kann Merkel stürzen: Gerade endete im Thüringer Landtag die Wahl zum neuen Ministerpräsidenten. Amtsinhaber Bodo Ramelow ist gestürzt. Gewählt wurde dagegen FDP-Chef Thomas Kemmerich.

do guck na:

Endlich ist die Front des Systemstaates aufgebrochen. Bodo Ramelow, der Befürworter des betäubungslosen Schächtens von Tieren – und linke Speerspitze eines unkontrollierten Massenzuzugs von Asylanten wurde gestoppt und in die Schranken gewiesen!

So ist halt Demokratie.
Rot-Rot-Grün Zeigen sich als schlechte Verlierer.
Und die Posten zum Abkassieren sind erstmal Weg. Da wurden den Satten das Tischtuch weggezogen, und bei ihrem pöbelden Gejammere, erkennt man, wo die wirklichen Demokratiefeinde, Hasser und Hetzer sitzen.

Ein Sieg über Kommunisten, Kinderschändungs-Freunde und Arbeiterverräter. Die ausgekotzte Wut der Antideutschen in den msm und den Volksverräterparteien ist jedem Patrioten ein Genuß.

Von Jürgen Elsässer am 5. Februar 2020

Kommentare sind geschlossen.