Acht junge Araber überfallen brutal 58-jährigen Hausmeister

dumm dümmer deutsch… danke Merkel

Neumünster, NRW. Am zweiten Weihnachtstag gegen 06.40 Uhr kam es zu einem besonders gemeinen und brutalen Raub auf einen 58-jährigen Hausmeister einer Alten- und Pflegeeinrichtung. Acht junge Araber überfielen den Mann auf seinem Arbeitsweg, forderten Geld und traten auf ihn ein. Weiterlesen auf shz.de

.

Frauen mit Kopftuch haben doppelten Grund zur Angst

Wenn man mit Freundinnen mit Kopftuch oder mit einer arabischsprachigen Gruppe unterwegs ist, fühlt sich Deutschland sofort fremd an. Auf der Straße, in der Bahn, auch im Supermarkt werden die rassistischen Sprüche deutlich mehr und deutlich lauter. Von Vinda Gouma. Weiterlesen auf tagesspiegel.de

do guck na: Dummkopf

woran das wohl liegt…Dummkopf… Muslimische Frauen sehen sich in der Öffentlichkeit oft rassistischen Angriffen ausgesetzt. Die Reaktion der Mitmenschen ist meist: Schweigen.

Die Reaktion der Mitmenschen wenn Islami beleidigen und töten heißt nur schweigen – sonst bist du Nazi und Volksverhetzer, alles klar -Dummkopf…

Zwei Dunkelhäutige überfallen und verletzen 18-Jährigen in Trier

Trier, Rheinland-Pfalz. Sie haben ihr Opfer zunächst aufgefordert, seine Taschen zu leeren. Als der 18-Jährige dieser Aufforderung nicht nachkam, haben sie ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 18-Jährige konnte danach fliehen. Die dunkelhäutigen Täter haben ihn jedoch weiter verfolgt. Weiterlesen auf volksfreund.de

.

Überraschend viele illegale Einreisen trotz Corona

Hessen/Rheinland-Pfalz. Nach dem Stopp der Grenzkontrollen ist die Zahl der illegalen Einreisen wieder deutlich gestiegen. Generell sei „der Immigrationsdruck auf die EU ungebrochen. Viele Menschen sind unterwegs nach Europa“, sagt der Polizeipräsident. „Wege hierher werden früher oder später gefunden.“ Weiterlesen auf t-online.de

.

Afghanischer Drogendealer vergewaltigt junge Mädchen

Dortmund, NRW. Der Fall hatte im Sommer für Aufregung gesorgt! Ein polizeibekannter afghanischer Drogendealer und Gewalttäter soll im Juni und Juli in Dortmund zwei damals 11 und 13 alte Mädchen vergewaltigt haben. Nach der Vergewaltigung der Elfjährigen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf derwesten.de

.

Verfassungsschutz befürchtet Terror von Coronaleugnern

Der Verfassungsschützer betont, „der rechtsextremistische, allein handelnde Täter ist in Deutschland aktuell sogar gefährlicher als der allein handelnde islamistische Täter“. Das rechte Terrorrisiko durch die zunehmende Vermischung von Neonazis, Reichsbürgern, Coronaleugnern und radikalen Impfgegnern sei 2020 weiter gewachsen. Weiterlesen auf tagesspiegel.de

.

Afrikaner überfällt brutal Seniorin in Hamburg

Hamburg-Blankenese. Die 76-Jährige war am frühen Montagabend auf der Blankeneser Hauptstraße unterwegs, als sich der afrikanische aussehende Mann von hinten näherte und ihr eine Tragetasche entriss. Anschließend flüchtete er in Richtung des S-Bahnhofs Blankenese. Weiterlesen auf m.bild.de