Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Abbruchhaus macht Platz

Gestern war es soweit. Pünktlich um 8.00 Uhr begann der Bagger an dem Haus zu knabbern. Abbruch des bestehenden Scheuergebäudes mit anschließendem Neubau einer Wagenremise. Im Flächennutzungsplan ist das Gebiet als Misch/Dorfgebiet ausgewiesen. Zuerst die Tore, Türen Fenster und etwas vom Dachstuhl. So arbeitete sich der Baggerfahrer langsam durch das Haus. Plötzlich gegen 10.30 h ein rumoren , ächzen und brechen von Holz und Ziegeln. Was war passiert? Der komplette Dachstuhl hat sich in eine Richtung verabschiedet. Laut krachend fiel alles in sich zusammen. Doch den falschen Balken zuerst gekappt. Die Staubwolke von Stroh und Heubruch deckte die ganze Gegend gleichmäßig ein. Vor einigen Tagen erhielt er die Abbruchgenehmigung von Bauausschuss welcher im Rathaus Bad Buchau darüber tagte.

2 Antworten auf „Abbruchhaus macht Platz“

Kommentare sind geschlossen.