Kategorien
Bad Buchau am Federsee

ABI 2010 – Abiturprüfung ab Donnerstag, 15. 4.2010



Abiturprüfung beginnt

In Baden-Württemberg beginnt die Abiturprüfung am Donnerstag, 15. April 2010 traditionell mit dem Fach Deutsch. Allein im Regierungsbezirk Tübingen bereiten sich derzeit 9253 Jugendliche auf die Abiturprüfung vor. Auf die allgemein bildenden Gymnasien entfallen dabei 5196, auf die beruflichen Gymnasien 3093 Schülerinnen und Schüler. 964 Jugendliche legen ihre Abiturprüfung an einem privaten Gymnasium oder einem Abendgymnasium bzw. Kolleg ab.

An den allgemein bildenden Gymnasien erfolgt die schriftliche Prüfung in vier Fächern: in Deutsch, Mathematik, einer Fremdsprache, sowie in einem weiteren Kernfach.
An den beruflichen Gymnasien erfolgt die schriftliche Prüfung ebenfalls in vier Fächern: im jeweiligen Profilfach, in den Kernfächern Mathematik, Deutsch bzw. einer Fremdsprache, sowie in einem weiteren vierten schriftlichen Prüfungsfach.

Im Fach Deutsch werden für die Abiturprüfung folgende Literaturkenntnisse vorausgesetzt:

Heinrich von Kleist: Michael Kohlhaas
Friedrich Schiller: Die Räuber
Franz Kafka: Der Prozess/Der Proceß
Lyrikthema: Deutsche Liebeslyrik vom Barock bis zur  Gegenwart

Im Rahmen der Abiturprüfung können Schülerinnen und Schüler an den Gymnasien durch Ergänzungsprüfungen das Latinum, das große Latinum, das Graecum und das Hebraicum erwerben.

Einen Überblick über den Verlauf der Abiturprüfung zeigen die in der Anlage aufgeführten Prüfungspläne.

Hinweis für die Redaktionen:
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Stefan Meißner, Pressereferent für Schule und Bildung, Telefon 07071 / 200-2137, als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Eine Antwort auf „ABI 2010 – Abiturprüfung ab Donnerstag, 15. 4.2010“

Kommentare sind geschlossen.