Ab sofort würden Asylanträge im Regelfall schriftlich entgegengenommen.

24.3.20

Wegen Corona: Asylanträge jetzt ohne mündliche Anhörung

Nach einem Protest des Personalrats wegen möglicher Ansteckungsgefahr, setzt das BAMF Anhörungen Schutzsuchender während der Corona-Pandemie nun doch aus. Ab sofort würden Asylanträge im Regelfall schriftlich entgegengenommen. Antragstellende erhielten auf eine Aufenthaltsgestattung. Weiterlesen auf migazin.de

Kommentare sind geschlossen.