Landesweite Bikerdemos gegen mögliche Fahrverbote hundertausende Biker demonstrieren in ganz Deutschland,

auch in Friedrichshafen und mehr… das gefällt , weiter so.

Tausende Motorradfahrer sorgten am Samstag (4. Juli) bei einer Kundgebung für Verkehrsbehinderungen auf dem mittleren Ring in München.

https://www.mopo.de/hamburg/knatternder-protest-in-hamburg-mehr-als-1000-biker-demonstrierten-gegen-fahrverbote–36965462

Rund 10 000 Motorradfahrer haben in München am Samstag gegen mögliche Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen protestiert und für erhebliche Verkehrsstörungen geso […] Den ganzen Artikel lesen: Zehntausende Motorradfahrer protestieren…→

Mögliche Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen stoßen vielen Motorradfahrern sauer auf. An diesem Samstag haben sich allein in Oldenburg und Papenburg Tausende v […] Den ganzen Artikel lesen: Demos In Oldenburg Und Papenburg: Tausen…→

Bundesweite Demonstrationen: Motorradfahrer protestieren gegen mögliche Fahrverbote

Düsseldorf: Motorradfahrer demonstrieren gegen ein generelles Fahrverbot von Motorrädern an bestimmten Tagen. Der Bundesrat will beschränkte Fahrverbote an Son […] Den ganzen Artikel lesen: Fotos aus Düsseldorf: Tausende Motorradf…→

Biker-Demo gegen Fahrverbote: 1000 harte Jungs auf heißen Öfen in Schwerin

Bundesverkehrminister Andreas Scheuer (CSU) hat angesichts der Demonstrationen seine Position bekräftigt, weitere Verschärfungen und Verbote für Motorradfahrer […] Den ganzen Artikel lesen: Oldenburg/Papenburg Demos In Oldenburg U…→

1000 wütende Biker auf der Reeperbahn: Demo gegen Fahrverbot

Bundesrat will an Wochenenden das Motorradfahren verbieten. ADAC kritisiert das Vorhaben. Bundesweite Biker-Demos am Sonnabend. Den ganzen Artikel lesen: 1000 wütende Biker auf der Reeperbahn: D…→

do guck na… Jungs nichts gefallen lassen… haut rein… immer Vollgas…


Kommentare deaktiviert für Landesweite Bikerdemos gegen mögliche Fahrverbote hundertausende Biker demonstrieren in ganz Deutschland,

2020 die beste Rede für das brave Dummvolk . . . damals, Franz-Joseph Strauß – Ein Mann mit Weitsicht?! (1986)

Einer der BESTEN seines Standes ! Und was ist heute in Berlin… und wie geht es uns in 5 Jahren ?

Er hat recht behalten in allem was er sagte. So ein Politiker wie Franz Josef Strauß brauchen wir heute dringender denn je………

Kommentare deaktiviert für 2020 die beste Rede für das brave Dummvolk . . . damals, Franz-Joseph Strauß – Ein Mann mit Weitsicht?! (1986)

Wir brauchen und wollen euch hier nicht, ihr seid nicht willkommen!


Gerald Grosz: Ihr wollt gewalttätigen Konflikte, Diktatur, Unterdrückung und euren Krieg in der Türkei gewinnen. Wir aber haben Frieden, Demokratie, Freiheit und sind auch nicht die Türkei!

Ihr seid weder eingeladen noch willkommen, also werdet dort glücklich wo eure großen Führer euch das Paradies versprechen.

do guck na: Video klicken

Kommentare deaktiviert für Wir brauchen und wollen euch hier nicht, ihr seid nicht willkommen!

Dumm dümmer Deutschland… nur peinlich aber wahr . . . !

.. wenn die bunten Fahnen wehen … ist es meist zu spät.

..

Kommentare deaktiviert für Dumm dümmer Deutschland… nur peinlich aber wahr . . . !

Berliner Flüchtlingshelferin fordert Aufnahmestopp und Remigration

„Unsere Art zu Leben in einer über viele Generationen gewachsenen deutschen Lebensgemeinschaft wird zwangsverändert. Wenn wir nicht sofort einen Aufnahmestopp bewirken und gleichzeitig anfangen massiv die Remigration voranzutreiben, kriegen wir das nicht mehr hin”, befürchtet die Berliner Flüchtlingsbetreuerin Rebecca Sommer.

Ein Interview geführt mit Rebecca Sommer von Elsa Mittmannsgruber

Gleich zu Beginn seien ihr dabei Steine in den Weg gelegt worden. Die Tatsachen sollten „vertuscht werden“, wie sie sagt. Rebecca Sommer ließ sich jedoch nicht unterkriegen und setzte ihre Bestrebungen fort über die Probleme mit Flüchtlingen aufzuklären. Die Wahrheit ist für viele jedoch eine bittere Pille.

„Wochenblick“: Was passierte, als Sie sich an die Medien wandten?

Rebecca Sommer: Fast 2 1/2 Jahre lang habe ich mich der Politik und den Medien angeboten, doch kaum jemand wollte davon wissen, die positiven Narrative sollten unbedingt verbreitet werden. Ich habe viele Journalisten sogar eigeninitiativ kontaktiert, aber niemand wollte zuhören.

Was geschah nach diesem Interview?

Wir haben aber auch Mitglieder, die mit ihrem Klarnamen und Gesicht geradestehen und sich auch offen zeigen. Diese mutigen Menschen sind eine der tragenden Säulen.

Wovor haben die Leute Angst, die anonym bleiben wollen?

Zum Beispiel ist eine Lehrerin von der Schule geflogen, weil sie einem Journalisten ehrlich in zwei Sätzen geantwortet hat, was wirklich in Sachen Asylanten aus ihrer Perspektive im Argen ist. Ergebnis: Gesinnung nicht in Ordnung. In der neuen Schule dann wieder passiert. Das macht sie nicht mehr, sie hat Kinder zu ernähren. Die wenigsten, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, können es sich leisten, mit Klarnamen zu reden. Die, die das tun, sind fast alle nicht mehr von ihrem Job abhängig.

Warum ist das so?

Warum wollen trotz der vielen Verbrechen und Gewalttaten von Migranten die Deutschen diese Wahrheit nicht sehen?

Kommentare deaktiviert für Berliner Flüchtlingshelferin fordert Aufnahmestopp und Remigration

Stuttgarter gestörte Kleinverbrecher…. so löst man Kulturpartys der Volldeppen auf…„ Lehrfilm“ der US-Polizei: Der richtige Umgang mit der Event- und Partyszene

alles andere ist dumm dummer deutsch…

hau rein und fertig… das gefällt dem demokratischen Bürger.

https://philosophia-perennis.com/2020/06/29/lehrfilm-der-us-polizei/

. noch Fragen , nein danke , so passt es ganz gut und sicher.

Kommentare deaktiviert für Stuttgarter gestörte Kleinverbrecher…. so löst man Kulturpartys der Volldeppen auf…„ Lehrfilm“ der US-Polizei: Der richtige Umgang mit der Event- und Partyszene

do guck na: Polikasper pur

...

und solche Kasper – regieren – drangsalieren – uns… wer ist jetzt der größere Dummkopf…

nur noch dumm….. Gestörte Aktivisten vermelden erfolgreiche Eliminierung der „Mohren-Apotheke“

Nachdem die erste linke Säuberungswelle über die „Mohren-Apotheken“ Deutschlands erfolgreich hinweggefegt sind, erledigen die „Black-Lives-Matter“-Aktivisten nun den noch vorhandenen Rest in Österreich. Besonders devote „Mohren-Apotheken“-Inhaber in Wien schaffen sich gleich selbst mit ab

„Black-Lives-Matter“-Aktivisten vermelden erfolgreiche Eliminierung der „Mohren-Apotheke“

Kommentare deaktiviert für do guck na: Polikasper pur

Heinz Weiss teilt diese Meinung: Staatsseuche pur !

Was passiert jetzt nach Stuttgart? Nichts!

.

« Boris Palmer zur Randale in Stuttgart: Junge Männer mit Migrationsvordergrund

Ba-Wü / Linksstaat. Was passiert jetzt nach den Unruhen in Stuttgart? Nichts. Da geht kein einziger randalierender Kanake in den Knast oder zahlt eine Strafe.

Wetten dass? Resultat: Weitermachen!

Das einheimische Schafsvolk schnarcht doch in Merkels rotgrüner Ferkelrepublik weiter. Seehofer ist bereits von Merkel geschubst umgefallen.

+ Alice Weidel: Schläger und Plünderer sind keine „Partyleute“!
+ Tichy: Neusprech nach Stuttgarter Krawallen!

+ Stuttgart: Mainstream belügt die Öffentlichkeit!
+ Hahaha: „Partyszene Stuttgart„!
+ Merkels Waschlappen Seehofer und die „taz„!

Die schlimmste Gefahr für Deutschland sind nicht die randalierenden Mihigrus, sondern unser dummes, charakterloses, deutschfeindliches Politikerpack und die heimatlosen Lumpen in Presse und Medien!

Kommentare deaktiviert für Heinz Weiss teilt diese Meinung: Staatsseuche pur !

Heinz Weiss Bad Buchau, ihr staatlich zertifizierter Volksverhetzer meldet sich zum Bürgerkrieg in Stuttgart

als ich die kriminellen Zustände in diesem unserem Lande letztes Jahr anprangerte wurde ich als Volksverhetzer bestraft… heute werde ich schon von vielen Bürgern gelobt weil ich Recht hatte.

. . .stellt sich die Frage ist das noch normal und gefällt es ihnen dass das Pack unsere Freiheit gefährdet, Eigentum und Existenzen vernichtet und dabei noch von der Kanzlerin finanziell unterstützt wird. . . . Antifa und Migrantengangs zeigen der Köterrasse was sie von deren Dreckskultur halten. Aber Vorsicht nicht schimpfen sonst kommt der Staatsanwalt mit Volksverhetzungsklage..

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist heinzwahl1.jpg

und dennoch hatte ich Recht – die verkommenen , kriminellen geduldeten Zustände der letzten Jahre in Dummland anzuprangern! Stuttgart bestätigt mal wieder was keiner so recht sehen und hören will.

“ Die Gesellschaft vor diesen Leuten zu schützen, wäre Aufgabe der „Dienste“ und der Behörden, die sich mit Andersdenkenden beschäftigen, um von gesellschaftlichen Versagen abzulenken. einfach nur frech unsere Politik……

Staatlich zertifiziert. Ja klar , wer über Kriminalität der Verbrecher und Auslandsgäste berichtet ist sofort Volksverhetzer, trotz dass von mir keinerlei Gewalt ausging und geht. Über den Bürgerkrieg in Stuttgart vom 20.6.2020 gestern Abend berichten heute viele und verschweigen nichts…

.

Staatlich zertifiziert, aber Hallo das hat was… wurde direkt vom Staatsanwalt festgestellt und ich verurteilt… weil man was laut sagte… da hätte ich besser wie gestern in Stuttgart mich denen angeschlossen… legal illegal scheiß egal…würde es dann heißen und kein Schwein hätte sich darum gekümmert. Gestern ging das hervorragend in Stuttgart… das Pack hat dem Staat gezeigt wie verblödet , behindert und verkommen er ist… das darf einfach mal gesagt werden.

Nicht schweigen sondern die Verbrechen anklagen …. da hatte ich Recht und ich werde es wieder tun. Möglichkeiten gibt es jeden Tag hunderte…auch das darf man doch sagen… wie bestellt so geliefert… danke Merkel.

Laut und deutlich muss die kriminelle Politik mit ihren Helfershelfern anprangert werden. Das ist oberste Bürgerpflicht … mit mir werden es jeden Tag mehr die sich das nicht mehr bieten lassen… es reicht dicke…. Den Grund dazu sehen sie heute in Stuttgart und morgen ist es Ulm, Ravensburg und Waldsee..usw… .. nur Volltrottel schweigen noch zu der Kriminellen Staatspolitik.

z.T. unfähige Politiker Richter und Staatsanwälte schauen weit weg wenn Antifa und Fremdverbercher in diesem unserem Land alles verwüsten und zerstören – gefällt ihnen was in diesem unserem Drecksland abgeht, die Schuldige werden gesucht – obwohl 500 gestörte direkt vor den Augen der Polizei zuschlagen…

Antifa und Migrantengangs zeigen der Köterrasse was sie von deren Dreckskultur halten. Es war doch nicht die Frage ob es soweit kommt, sondern wann. Ich hoffe sämtliche Altparteien sind zufrieden mit ihrer Leistung.

Was für Links grün rot versüfftes Gesindel ist hier unterwegs , geduldet von Politikern, Polizei und Justiz. Mal sehen was die abhängigen Schreiberlinge zu sagen trauen, vermutlich sehr wenig und wenn dann wie immer, alles passend verdreht… schämt euch jetzt schon ihr abhängigen Schreiberlinge. Die gestörten Gutmenschen werden es auf die AfD schieben,weil sie nichts dagegen zum argumentieren haben, wie immer halt.

. . .

Trauriger Vorgeschmack auf das, was nun Dank der Politik auf die Menschen zukommt. Hätten sich viele Bürger nicht schon an die „Neue Normalität“ gewohnt, würde man es Bürgerkrieg nennen. Der Druck im Kessel erreicht eine kritische Größe.

Die Videos machen betroffen und zornig. Die Rolle der Medien beim Anheizen der Stimmung durch ideologische Verklärung von Zusammenhängen spielt dabei eine erhebliche Rolle.

Wunderbar !!! Alles so schön bunt hier. Genau so will es der Großteil der Bevölkerung anscheinend.
In Kürze werden in den Innenstädten sämtliche Geschäfte hinter den Schaufenstern stabile Gitter installiert haben. Sonst wird denen bestimmt die Versicherung gekündigt.

… .

.

Problemlösungen erfordern Problembenennungen.

Wer, wie die Stuttgarter Polizei, der Großteil unserer hiesigen Medienlandschaft und Politiker, jedoch nichts anderes tut, als diese Probleme nicht nur auszublenden, sondern obendrein schlichtweg falsche Fährten zu legen, der braucht sich über derartige Ausschreitungen nicht wundern. Weiterlesen auf achgut.com

Kommentare deaktiviert für Heinz Weiss Bad Buchau, ihr staatlich zertifizierter Volksverhetzer meldet sich zum Bürgerkrieg in Stuttgart

Vertuschen und verschweigen… gäbe es keine Videos davon würde man es ganz verheimlichen…Stuttgarter Dreckspack … mehr sage ich nicht.

Bloß nicht Roß und Reiter nennen! Schweig… !

Die Pressekonferenz von Stadt und Polizei in Stuttgart war ein Lehrbeispiel dafür, wie man durch geradezu akrobatische, sprachliche und semantische Verrenkungen vermeidet, Ross und Reiter zu nennen. Wenn die Gewaltbereitschaft von migrantischen jungen Männern weiter so verharmlost wird, ist das die Aufforderung zu weiteren nächtlichen Raubzügen.

Weiterlesen auf reitschuster.de

do guck na: Hier hören Sie einen erschütternden Audio-Hilferuf eines Polizisten aus der Nacht.

Nach den Stuttgarter Krawallen haben Bundes- und Landespolitiker eine deutliche Antwort angekündigt. Es gehe um die „Glaubwürdigkeit des Rechtsstaats“, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Die Beschuldigten sind 16 bis 33 Jahre alt. Einem 16-Jährigen wird versuchter Totschlag vorgeworfen.

… die Grünen Habeck und Baerbock wollen ab 16 wählen lassen – dann bitte auch Verbrecher mit 16 weg sperren für Erwachsene…

Kommentare deaktiviert für Vertuschen und verschweigen… gäbe es keine Videos davon würde man es ganz verheimlichen…Stuttgarter Dreckspack … mehr sage ich nicht.