Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Gemeinderatswahlen Bad Buchau- Ihre Stimmen für Heinz Weiss.

 stadtrat2.png

Nicht vergessen, am 7. Juni sind in Bad Buchau Stadtratswahlen. Geben sie Heinz Weiss ihre Kreuze( alle drei) auf dem Stimmzettel! Jetzt können alle Bürger unserer  Stadt mitreden, nutzen sie ihre Wahlberechtigung und sagen sie bei der nächsten Gemeinderatswahl was sie denken, fühlen, wünschen, wollen, und erwarten von ihrem Gemeinderat. Immerhin ist der Gemeinderat das höchste Organ der Stadt und das sollten keine Kuscher sein,  keine die ihre Fahne in jeden Wind hängen sondern Vertreter „aller“ Bürger die deren Anliegen und Wünsche ernst nehmen. Vertreter die Anregungen und Ideen bringen und nicht auf althergebrachtem sich ausruhen.

Wollen Sie mich unterstützen, wollen sie dass ihre Wünsche auf dem Rathaus ernst genommen werden…ja…wollen sie als Bürger von Bad Buchau mit reden können…ja… dann mal los…ich bin bereit für unsere Stadt mich einzusetzen, durchsetzen und überzeugen, gegen den Strom zu schreien und gegen einzelne Schlafmützen zu agieren…soll es ja geben…lach. ….sie haben es in der Hand…Wer mich kennt weis dass ich keine Berührungsängste kenne… egal wer sich da wichtig macht… wer sich profilieren will…  muss absolut überzeugen… jetzt wollen wir genau hinschauen! Wir sind die Bürger- und nicht ein paar Wichtigtuer- womöglich mit Staats-Gehalt und der Lizenz zum Aussitzen der Themen anstatt zu handeln für eine gesicherte Zukunft unserer Stadt und unserer Bürger.

mfG Heinz Weiss

yes we can…

Ähnlicher Artikel erschienen 2. Februar 2009

19 Antworten auf „Gemeinderatswahlen Bad Buchau- Ihre Stimmen für Heinz Weiss.“

Yes, you can !!!!!!!!!!!!!

Es freut mich, dass es dabei bleibt.

In meinem Haushalt leben 3 Wähler. Unsere 3 Stimmen hast du schon mal !!!!!!!!!!!!!

herr weis,
kann man sie nicht mehr umstimmmen ?

ich denke nur an die armen gemeinderatsmitglieder, die sich mit ihnen
mehrmals jährlich auseinandersetzen müssen.

Ich hoffe, sie betreiben ihre Internetseiten auch nach einem Wahldebakel weiter. Glaube nicht, dass Stimmungsmache auf Stammtischniveau Wählerstimmen bringt – andererseits: in Hessen hat es mit Koch ja auch funktioniert. Nichts gegen sie persönlich, aber das ist lachhaft (wie im übrigen die ganze CDU-Liste)
Von mir garantiert 0 Stimmen.
Katzmann

hallo katzmann,
merken sie nicht dass ich mich für die stadt und bürger von bad buchau einsetze und nicht für irgendwelche programmatischen festlegungen der grundsätze von parteien. dafür bin ich zu sehr geistiger freidenker. was ist nun mit den drei stimmen für mich…lach
also her damit..wer sonst soll die bekommen…? wir haben ja noch etwas zeit alle zu überzeugen…hmmm.

Zu Frau Katzmann,
besser machen, steht jedem offen mit zu machen. Heinz Weiß ist bestimmt nicht der typische CDU-Mann, eher ein Überzeuger in eigener Sache für alle.

@ Anton

Stimme Ihnen in allem zu. Sie haben sowohl die Beweggründe als auch das Charisma und die objektive Weitsichtigkeit des Kandidaten Heinz Weiss zum Wohle Bad Buchaus erkannt.

Hey liebe Leute, was ist eigentlich mit euch los???

Da stellt sich Einer mal zur Wahl der kein Normalo ist und nicht bequem und schon ists vorbei mit der Demokratie… die armen Gemeinderatsmitglieder werden, die sicher offene und direkte Diskussion nicht scheuen und genauso wie bisher auch ihre Arbeit, nach besten Wissen und Gewissen, machen!

Oder glaubt hier jemand, dass durch Heinz Weiss plötzlich ganz Bad Buchau auf dem Kopf steht? Ich denke es ist doch ganz gut, wenn sich ein Gremium aus den unterschiedlichsten Gedanken, Ansichten und Prioritäten zusammen setzt, solange mit Argumenten und logischer Vorgehensweise zu Werke gegangen wird, kanns den Projekten doch nur gut tun!!! Denn so sehr sich das vielleicht mancher wünscht, jeder hat nur eine Stimme im Gemeinderat, also auch Heinz Weiss, wenn er überhaupt rein kommt, aber das ist ja das schönste an der Aussage von Ihnen Herr „bürger“ … denn nach ihrem Beitrag kann sich der liebe Heinz Weiss doch beste Chancen ausrechnen; so wie sich sorgen machen… hahaha!

Und weil es sie so sehr freut, dass er mitmischt, bekommt er meine Stimme ganz sicher auch!!!

@Katzmann: wer so aktiv ist wie sie hier, der sollte nicht über das Niveau schreiben, das bestimmen sie mit! So ein Forum ist nämlich nix anderes als das Spiegelbild seiner Teilnehmer… und auf Kommunalebene einen Parteibezug herzustellen zeugt nicht gerade von politischer Bildung!!! :-))

Wir sollten auch wieder einmal daran denken, dass es ich beim Gemeinderat um „ehrenamtliche Mitglieder“ handelt!!! Es sind Buchauer Bürger die aktiv etwas für die positive Entwicklung ihrer Stadt beitragen möchten und bereit dazu sind, ihre Freizeit zu investieren, für all die anderen Buchauer, die nur allzu gerne über die „Stadt“ meckern!!!
Herr Wähler Anton hat völlig recht: besser machen ist angesagt! Wem die Listen nicht gefallen, darf sich jederzeit selbst aufstellen lassen und es besser machen!!!

Jes ju kan ! wie dr schwoab sage dät ;-))

Es ist sehr gut, dass sich angagierte Leute wie Heinz Weiß und hoffentlich noch weitere mit guten Ideen zur Verfügung stellen bei Gemeinderatswahlen. In den meisten Gemeinden des Landkreises hat doch bereits Rost in den Gremien angesetzt. Junges (unter 65) Blut mit Dynamik und Ehrlichkeit, die keine Blatt vor den Mund nehmen und diese Ehrlichkeit auch einfordern von anderen ebenso, wie von Verantwortlichen, das ist gefragt. Und ich denke Heinz Weiß ist einer von den Wenigen, die dies beherrschen. Die Zeiten der dicken wackligen Bäuche, denen Bequemlichkeit im Stadtrat eher passt, sollte längst vorbei sein. Deshalb sehe ich nur Sinnvolles und Staubaufwirbelndes darin, wenn Heinz Weiß gewählt wird, was ganz sicher für Problembehebungen in Bad Buchau eine Chance ist!
PS: Ich war selbst vor weit über 30 Jahren Stadtratskandidat der FW in Bad Buchau und hätte damals nie das Angagement des Heinz Weiß gehabt!

Natürlich bin ich in der CDU Liste..irgend eine muss es ja sein um kräftig alle Themen zu bearbeiten. Was mit meinen Ideen für die Stadt und Bürger rauskommt ist absolut CDU unabhängig. Jede Partei, auch die CDU ist einer Reform in der Kommunalpolitik nicht abgewandt wenn sie für Bad Buchau Sinn macht.

ach Heinz,

schon so sehr Politiker? Ein bisschen schwanger ist nicht, entweder bist du auf der CDU Liste, dann für die CDU und Du stehst auch dazu, oder bei den Freien. Wie auch immer. Aber winde dich nicht so rum, das wirkt auf mich ziemlich heuchlerisch…
Schon darüber nachgedacht, was Deine Mitbewerber von der CDU von Deinen Aussagen halten? Ich hätte mir eine Bekanntmachung der gesamten CDU-Liste gewünscht, aber hier scheint Dein Konkurrenzgedanken noch zu ausgeprägt.
Wie Du schon schreibst geht es bei der Kommunalwahl um öffentliches Interesse. Mein Respekt gilt allen Bürgern, die diese Aufgabe vorbehaltslos und ohne Eigennutz zusätzlich zu Ihrem eigentlichen Tagwerk auf sich nehmen wollen. Dieser Respekt würde auch Dir gut zu Gesicht stehen und Deiner potenziellen Wählerschaft Deine ehrlichen Absichten zeigen.

Einfach mal abwarten bis das Gesamtprogramm der CDU-Liste für die
Stadtratswahlen in allen Briefkästen liegt. Dann siehst du den Respekt für meine, (unsere), potenzielle Wählerschaft. Vorab schon mal vielen Dank.

An hps vom 10. März 00.39

Hoffe auf „deine ehrlichen“ Absichten, dich als anonymen Wähler wieder zu finden, obwohl dies von einigen Bad Buchauern nicht gerne gesehen und lauthals abgelehnt wird anonym zu äußern . Hier ist das aber vom Grundgesetzt vorgeschrieben. Wer hätte das gedacht der Anonymus hält Einzug ins Rathaus. Da werden bestimmt alle Anonymus Gegner zu hause bleiben um ehrlich da zu stehen. Ich allerdings nicht.

Liste hin – Liste her. Neue Ideen sind nun wirklich Listen unabhängig. Hauptsache es wird laut nachgedacht. Wer kann da etwas dagegen haben, ist wohl lächerlich. Neues braucht das Land falls es keiner merkt.

Na na na, das klingt hier alles so als hätte der bisherige Gemeinderat gar nix gemacht, bzw. nix vernünftiges zu Stande bekommen?

Mir scheint Bad Buchau ist eine sehr schöne Stadt und auch was den Haushalt angeht ist da nicht sonderlich vieles im Argen, also hat der „alte“ Gemeinderat seine Arbeit sooooo schlecht wohl nicht gemacht?

Reine Stimmungmache! Mehr Objektivität wäre schön. Meßt den aktuellen Stadtrat samt BM an deren Geleistetem und da zolle ich denen schon Respekt! Alles Ehrenamtlich, nicht vergessen!

Und bei all den Gesetzen, Vorschriften und Verordnungen die es gibt, ist es gar nicht so einfach, Gewünschtes kurzfristig umzusetzen und wenn das dann auch manchmal etwas behäbig wirkt, so leigt das gar nicht immer am Gemeinderat, sondern an den Statuten in unserer wunderschönen Demokratie ;-))

Aber „Querdenker“ sind dennoch immer und stets willkommen, also hereinspaziert Herr Weiss, die Arbeit wird nicht ausgehen!!!

Zum aktuellen Thema ,16 Tote in Schule Winnenden!
Hysterie ist immer falsch am Platz aber 16 Tote in einer Schule . Hallo !!!!
Nun Herr Weiss , Sie sind Medienmensch, Kommunalpolitikaspirant . Zeigen sie was sie drauf haben ;sofort Signale nach oben. So ein bisschen High Tec mit Metalldetectoren an den Eingangstüren und alle Türen sind verriegelt,sirene und melder an BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherungsafgaben) . Hier sind Steuergelder angebracht. Lassen wir nicht Gras drüber wachsen. Sowas geht jeden an! Sofort Druck auf Innenministerium!

@ Kopf´s Karle: Blinder Aktionismus!!! Was soll das? Kaum passiert was, schreit das Volk auf… vorher war alles OK!? Jahrelang ist nix passiert und wir waren alle froh, nicht in einem Kontrollstaat leben zu müssen und da war alles was einschränkt und den Freiraum beschneidet mist… neeeeee so leicht können wir uns das nicht machen!

Der nächste Amokläufer nimmt nen Holzklotz und schlägt den Kindern den Schädel ein… was dann? Holzdetektoren?

Also ich möchte mein Kind nicht in einer kleinen Dorfschule erst durchs Sicherheitssystem schleusen müssen, bevor er täglich seine Klasse betreten darf?

Das Problem muss man an der Wurzel packen und da liegt das Problem, das Problem sind nämlich wir, die Gesellschaft!!! Wir produzieren solche armen geistig verwirrten und irritierten kranken Psychos… darüber mal nachdenken… !

Übrigens finde ich den Beitrag hier völlig fehl platziert!

hallo Herr Kopf,
Aber sicher werden wir hier auch unsere Meinung kund tun. Kann übrigens jeder, der sich dazu äußern möchte. Hier die e-mail- Adresse für ihre Meinung an das Kultusministerium.

Pressesprecherin
Susanne Neib
Telefon 0711 279-2518
Telefax 0711 279-2550
E-Mail Pressestelle@km.kv.bwl.de

Natürlich wird es Zeit,dass der Staat mal etwas tut. Gesetze sind da um angepasst zu werden. Es muss mehr für unsere Jugend getan werden.Langeweile ist schlimm und man kommt auf abwegige Gedanken. Auch kann man nicht härter Durchgreifen weil sich die Täter danach selbst erschießen. Es muss einfach mehr Sicherheit an Schulen geben, da kann ja jeder Reinspazieren egal ob er an der Schule ist oder nicht, hier sollte man mal versuchen etwas ändern.

@Günter Netzer

Ich muß Ihnen absolut Recht geben mit ihrer Meinung zu dem Beitrag von Karl Kopf.
Dieser Beitrag ist hier völlig falsch platziert !!!!!!!!
Und Herr Weiß bewirbt sich ja in den Gemeinderat von „Bad Buchau“und nicht
als Freiheitskämpfer für den Weltfrieden…….grins……
Und mit einer Tragödie wie Winnenden Herr Weiß zu konfrontieren finde ich schon leicht unverschämt. Ist zumindest meine Meinung.

Kommentare sind geschlossen.