man darf in Deutschland nicht unbedingt die Wahrheit sagen… wird es gefährlich ..?

Sucharit Bhakdi wegen Volksverhetzung angeklagt… Generalstaatsanwaltschaft als Streitaxt der Regierung?.

Es ist unglaublich: Die Staatsanwaltschaft Kiel hatte ein Ermittlungsverfahren gegen den prominenten Corona-Maßnahmen-Kritiker Professor Sucharit Bhakdi wegen vermeintlicher Volksverhetzung eingestellt. In meinen Augen aus gutem Grund: Die Aussagen des Mediziners mit thailändischen Wurzeln mögen zwar missverständlich und unglücklich gewesen sein, aber es braucht viel bösartige Phantasie, um sie als Volksverhetzung aufzufassen.

Genau das tut nun aber im Gegensatz zur  Staatsanwaltschaft Kiel deren Vorgesetzte Behörde –

Es ist unglaublich: Die Staatsanwaltschaft Kiel hatte ein Ermittlungsverfahren gegen den prominenten Corona-Maßnahmen-Kritiker Professor Sucharit Bhakdi wegen vermeintlicher Volksverhetzung eingestellt. In meinen Augen aus gutem Grund: Die Aussagen des Mediziners mit thailändischen Wurzeln mögen zwar missverständlich und unglücklich gewesen sein, aber es braucht viel bösartige Phantasie, um sie als Volksverhetzung aufzufassen.

Genau das tut nun aber im Gegensatz zur  Staatsanwaltschaft Kiel deren Vorgesetzte Behörde – die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holsteins. Staatsanwaltschaften sind im Gegensatz zu Gerichten generell der Politik gegenüber weisungsgebunden. Bei Generalstaatsanwaltschaften ist der Draht zur Regierung in der Regel aber noch deutlich enger als bei den untergeordneten regionalen Anklagebehörden.

Wenn alle Stricke reißen und keine sachlichen Argumente vorhanden sind, wird zur allseits beliebten und bewährten Antisemitismuskeule gegriffen.
Prof. Bhakdi ist für das System hochgefährlich, weil er, im Gegensatz zu den Propaganda-„Experten“ der Regierung und gewisser NGO’s, ein Meister seines Fachs ist und somit mit genügend Fachkenntnis ausgestattet die Wahrheit ausspricht. Deshalb soll er vernichtet werden.

weiterlesen….

https://reitschuster.de/post/sucharit-bhakdi-wegen-volksverhetzung-angeklagt/

..

do guck na:

Ich warte irgendwie immernoch auf eine Anklage gegen Drosten, Wieler, Spahn, Lauterbach, Montgomery und alle weiteren Beteiligten. Maßnahmenkritiker und -verweigerer proforma als „rechtsextrem“ zu verunglimpfen, ist echte Volksverhetzung. „Tyrannei der Ungeimpften“ wäre ein weiteres Beispiel.

ich will mein altes Deutschland, das Deutschland meiner Geburt und Jungend zurück! In was für einem Land lebe ich eigentlich hier?? Es wird zusehends UNERTRRÄGLICHER!