sie trägt die Hauptschuld… die Deutschland-Hasserin….

Streit um die deutsche Russlandpolitik….. Auch Merkel wird nun neu vermessen…. die größte Politverbrecherin seit 1945…..

..

Wer trägt Verantwortung dafür, dass Putins Aggressivität in Berlin unterschätzt wurde? Die SPD streitet heftig – und auch die Ex-Kanzlerin gerät in den Blick. Hans Monath

Hat Angela Merkel zu lange auf Ausgleich mit Wladimir Putin gesetzt und damit Fehlentwicklungen begünstigt? Die Frage steht nun im Raum.
do guzck na… die gr

https://www.tagesspiegel.de/politik/streit-um-die-deutsche-russlandpolitik-auch-merkel-wird-nun-neu-vermessen/28182326.html

do guck na:

Frau Dr. Angela Dorothea Merkel war einfach zu gut für die Welt, wollte Demokratie, westliche Werte & Wohlstand in alle Staaten tragen, nicht wenige Länder konnten damit nüscht anfangen, die Regierungszeit unserer ehemaligen Kanzlerin war zu kurz, möglicherweise haben nur noch geschätzte drei Legislaturperioden gefehlt, dann hätte Frau Merkel vielleicht ihr Vorhaben erreicht.

Man vergißt solche Sachen ja viel zu schnell wieder…

…aber es war Merkel, die den Nato-Betritt der Ukraine hintertrieb. Ohne ihre Katzbuckelei gegenüber dem damals schon als kriminell erkennbaren Putin wäre heute kein Krieg in der Ukraine…

Letztlich waren es jedoch die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy, die den Beitritt der Ukraine verhinderten. 2008 sprach sich Merkel dafür aus, Russland nicht unnötig zu reizen und eine Destabilisierung Osteuropas zu riskieren. Merkel hielt einen Nato-Beitritt der Ukraine 2008 für verfrüht.
margin_call