6-jähriges Kind von „Rumänen“ überfallen und ausgeraubt

5.4.20

Chemnitz, Sachsen. Unfassbar! Zwei 28 und 52 Jahre alte „Rumänen“ raubten am Samstagnachmittag ein 6-jährigen Jungen vor einem Lebensmittelgeschäft aus, stießen ihn zu Boden und verletzten ihn dabei. Zwei Zeugen nahmen die Verfolgung auf und wurden von den Tätern geprügelt, bis zufällig eine Streife eintraf. Weiterlesen auf tag24.de

bitte kein Hass… nur lächeln auch wenn es eine Bekannte war… leider

Kommentare sind geschlossen.