einfacher wäre die Faeser und Mitgutweiber einfach zu den Asylanten bringen… und weg

Alle Flüchtlinge nach Deutschland das will die Faesers , ging aber nach hinten los…

Deutsche Obbrigkeit landet idR sehr zuverlässig bei den dümmstmöglichen Lösungen.

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (51, SPD)

der Schuss in den Ofen… und es werden noch weitere folgen… nix mit Asyli und Schmusen…

Deutschland steht beim Thema Asyl in Europa zunehmend allein da!

Innenministerin Nancy Faeser (51, SPD) ist mit ihrem Vorhaben bislang gescheitert, eine „Koalition der Willigen“ zur Aufnahme von mehr regulären Migranten zu bilden. Das geht aus dem Schreiben ihres Ministeriums an CDU-Politiker Christoph de Vries (47) hervor (liegt BILD vor).

Darin listen Faesers Beamte keinen einzigen Staat auf, der ihr Vorhaben unterstützt.

Lesen Sie auch

mein Schwester sagt…….

..

Faeser war Anfang des Jahres nach einem Treffen mit EU-Innenkommissarin Ylva Johansson (57) vorgeprescht: Sie könne sich vorstellen, auf dem Weg zu einem gemeinsamen, funktionierenden EU-Asylsystem mit einer Koalition aufnahmebereiter Staaten voranzugehen.

Andere EU-Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen, sollten die Initiative mit Geld unterstützen.

..

von: Nikolaus Harbusch veröffentlicht am 29.01.2022 – 11:50 Uhr