„Welt“-Herausgeber kritisiert herbeigeführte Dreierkonstellation – „Politisch sittenwidrig

Die letzte Woche vor der Wahl, die Umfragen bleiben beim Alten, doch „Welt“-Herausgeber Stefan Aust hält Überraschungen für die Meinungsforscher am Wahltag für durchaus möglich.

Ohnehin wundert sich der Journalist über die ständige TV-Einladung von Annalena Baerbock (Grüne) zu den Duellen der tatsächlich aussichtsreichen Kanzlerkandidaten. Wozu das Ganze?

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/welt-herausgeber-kritisiert-herbeigefuehrte-dreierkonstellation-politisch-sittenwidrig-a3608507.html