Die offene Raute: 46 Prozent der Befragten meinen, Merkel sollte nicht bis zur Bundestagswahl 2021 Regierungschefin bleiben..

Die AfD konnte nun auch beim Emnid-Sonntagstrend die SPD bundesweit überholen. In der wöchentlichen Umfrage des Bielefelder Instituts legte die AfD um einen Zähler auf 17 Prozent zu, während die SPD im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt abgab und bei 16 Prozent landete.

CDU und CSU verloren ebenso einen Zähler und kommen nur noch auf 27 Prozent. Das ist der historisch tiefste Wert für die Unionsparteien im Sonntagstrend. Im weiteren Verlauf erreichten die Grünen 15 Prozent, die Linken 11 und die FDP 10 Prozent.

Mit den neuen Zahlen käme die aktuelle Koalition aus CDU, CSU und SPD auf nur noch 43 Prozent und wäre von einer parlamentarischen Mehrheit klar entfernt. Mit der einzigen Ausnahme Allensbach ist das unterdessen bei allen gängigen Meinungsforschungsinstituten so.

Auch der Rückhalt für Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Bevölkerung sinkt immer deutlicher ab. In der Emnid-Umfrage halten lediglich 48 Prozent der Bürger Merkel für die Richtige im Kanzleramt. 46 Prozent der Befragten meinen, Merkel sollte nicht bis zur Bundestagswahl 2021 Regierungschefin bleiben.

Oktober 2017 hielten noch 55 Prozent Merkel für die richtige Kanzlerin, während 37 Prozent das nicht so fanden. Es wünscht sich auch nur noch jeder Zweite (50 Prozent), dass die Koalition aus Union und SPD bis zur nächsten regulären Bundestagswahl 2021 hält. 41 Prozent sind für Neuwahlen.

https://www.freiewelt.net/nachricht/46-prozent-wuenschen-bei-emnid-umfrage-merkels-zeitnahen-abgang-10075827/

2 Kommentare zu Die offene Raute: 46 Prozent der Befragten meinen, Merkel sollte nicht bis zur Bundestagswahl 2021 Regierungschefin bleiben..

  1. Leserkommentare sagt:

    Die Kanzlerin ist mit der Zerstörung oder besser Vernichtung durch Islamisierung Deutschlands oder besser Europas noch nicht fertig. Die tritt nicht freiwillig ab, selbst wenn 100% Neuwahlen wollten.

    … „46 Prozent wünschen bei Emnid-Umfrage Merkels zeitnahen Abgang“ …

    Ist es in Wirklichkeit nicht so, dass nur 42 Prozent ´gegen` Merkels Rücktritt sind???
    https://juergenfritz.com/2018/06/24/42-prozent-gegen-merkel-ruecktritt/

    Wer das Land abschafft, das Volk umvolkt, das Christentum untergräbt, unser Geld an die ganze Welt (ohne nachhaltige Wirkung und Vorteil für D.) verschenkt und das restliche Geld an die Kanaken, statt Schulen und arme Menschen zu verteilen, ausgibt- verdient, was viele hier denken….
    In Worten dürfen wir das nicht schreiben!
    Aber Viele schwimmen noch im Fett und trotzdem frage ich die OSIS, wer verdient noch mehr, als 2.435 € im Monat dort????
    Normalbürger bestimmt nicht, weil zu diesen Durchschnittslohn zählen immer noch die „Buschzulagen“ der Westgesandten………….

    Zitat:“46 Prozent wünschen bei Emnid-Umfrage Merkels zeitnahen Abgang“

    Also wird sie bei der Nächsten Bundestagswahl noch mal als Spitzenkandidatin der Union antreten…

    Nur 46% erscheint mir wenig, denn wie krank im Kopp ist jemand , der sich den Verbleib der kriminellen CDU Islamisiererin, der roten verlogenen CDU DDR Betonkopp Merkel wünscht ?

  2. Leserkommentare sagt:

    Die Eroberung Deutschlands muss und kann nur durch die Abwahl der herrschenden Klasse verhindert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.