Bundeskanzlerin will Maaßen auch ohne Zustimmung des gesetzl. verantwortlichen Innenministeriums entlassen.

Merkel

Weimarer Gesetz für die Richtlinienkompetenez: Bundeskanzlerin Angela Merkel pickt sich die „Rosinen“ für ihre umstrittene Politik auch aus dem Deutschen Reich heraus

Die Bundeskanzlerin möchte mit ihrer Richtlinienkompetenz jetzt Akzente setzen und die Ablösung von Kritikern ihrer Regierungspolitik erreichen. Merkel ist somit der Auffassung, dass  Behördenchef Hans-Georg Maaßen nicht länger tragbar sei, weil er sich in die Tagespolitik eingemischt habe.

Nimmt die Regierungskrise jetzt ihren Lauf?

Unterdessen hat sich auch Ex-BND Chef Georg Schindler eingeschaltet und warnt wie Juristen vor der Abberufung Maaßens. Schindler kritisiert auf schärfste, dass Maaßen für seine Zweifel an dem so wörtlich „Wahrheitsmonopol einiger Medien“ abgestraft werden soll. Merkel würde damit ein „fatales Signal an die Sicherheitsbehörden aussenden, deren Mitarbeiter nicht nur zum großen Teil hinter Maaßens stehen würden, sondern mittlerweile nur noch den Dienst mit der Faust in der Tasche“ verrichten würden, so Schindler.Der ehemalige Chef der Sicherheitsbehörde betont in seiner Kritik auch, dass die Mitarbeiter den Mut Hans-Georg Maaßens bewundern, für seine Meinungsfreiheit einzustehen.

„Wenn jemand etwas belegen muss, dann die (Merkel), die behaupten, dass es Hetzjagden gegeben hat. Bis heute haben die Behörden keine Beweise dafür, dass es Hetzjagden gegeben hat. Das Video ist kein Beleg für Hetzjagden. Das Video ist von einer obskuren Bewegung hochgeladen worden. Und der Titel ,Menschenjagd in Chemnitz‘ – darauf basiert die ganze Berichterstattung.“ (Ex-Chef des Bundes Nachrichtendienst, Gerhard Schindler)

[1] Eberhard Schuett-Wetschky war ein deutscher Politkwissenschaftler, der die Richtlinienkompetenz als einen Fremdkörper in der Parteiendemokratie beurteilte

Anzeige
»Ja, man muss dem Deutschen Volk sagen, dass es den Tod gewählt hat, und dass der Tod des großen und intelligenten Deutschen Volkes der Tod Europas ist und das Unglück der Welt.« Prof. Pierre Chaunu, französischer Historiker

Deutschland als Nation stirbt – jeden Tag ein bisschen mehr!

do guck na:

Maaßen, pack den Koffer mit den dreckigen Geheimnissen über Merkel und ihrer Bande aus!  Merkel hat sich für die Antifa und gegen das Recht entschieden. Sie jetzt mit welchen Infos auch immer zu Fall zu bringen, wäre eine Heldentat, gedeckt durch das Grundgesetz und kein Geheimnisverrat.

3 Kommentare zu Bundeskanzlerin will Maaßen auch ohne Zustimmung des gesetzl. verantwortlichen Innenministeriums entlassen.

  1. Das ist soooooo oberkrass hier im ganzen Land, man sieht es und kann es einfach nicht fassen !!!
    Hier regiert die OFFEN gelebte linksfaschistische Diktatur und keiner will es wahrhaben !
    Hat es das schon mal irgendwo gegeben, dass Menschen in einer Diktatur lebten ohne es zu merken ?
    Sowas gibt’s doch überhaupt nicht !
    Also Leute, ich geb‘ bald meinen Geist auf. Wer hier nicht verrückt wird, der ist es schon !

    Da gibt es nichts mehr zu DEBATTIEREN, die Sache ist so EINDEUTIG, eindeutiger könnte sie überhaupt nicht sein !!!

    Ich sollte mir einen Arzt rufen !

    „Hat es das schon mal irgendwo gegeben, dass Menschen in einer Diktatur lebten, ohne es zu merken?“ Liebe Mona Lisa, dieser Satz ist so treffend, dass ich ihn in meinen überfüllten Ordner „Asylkritik“ gespeichert habe.

    Auch deinem letzten Satz kann ich nur zustimmen: „Ich sollte mir einen Arzt rufen! Meine Antwort darauf: „Gibt’s da was von Ratiopharm?“ … und ich meine das bitter ernst. Das, was in unserem Land abläuft, ist mit gesundem Menschenverstand nicht mehr zu ertragen. Ich kann das nicht mehr hinnehmen.

    Täglich ne Flasche Schnaps für die Vollfette.
    Dann ist sie bald weg.

    Helfen könnte etwas von Fielmann. So wie Uboote auftauchen, kann auch aus dem Tiefen Staat der Hohe Staat werden.

    Nein, hier regiert das Deutsche Reich gegen die BRD. Was untergegangen ist, kann nämlich auch wieder aufgehen.

    Die linke Migrantenkanzlerin braucht die SPD(und die Grünen) nicht aber die CSU !
    Auch lesen: Journalistenwatch: Maassen-entlassung- Ex-BND- Chef kritisiert Merkel: „Verhältnis zu Sicherheitsbehörden zerstört “

    Merkel feuert Maaßen weil er es gewagt hat am Wahrheitsmonopol der Massenmedien zu zweifeln und dafür wird er jetzt abgestraft – dank auch der SPD .

    Emma, es ist noch viel banaler und offensichtlicher. Massen wird gefeuert weil er Merkel widersprach. Merkel gab vor was das in Chemnitz zu sein hat. In den Staatsfunknachrichten bekommt Massen schon die Instruktion, merkels?, von selbst zu gehen. Damit Seehofer nicht beschädigt wird, das wird dem Söder nicht gefallen den Seehofer ist dem ein Dorn im Auge

    Es ist die Zerstörung der alten BRD Ordnung. Und/Oder wie merxdunix treffendschrieb das deutsche Reich (ich nehme an das 3. Reich meint er) gegen die BRD.
    Die Parteienlandschaft wird soeben im Zeitraffer zerstört. Die AfD ist noch ein kleines Hindernis aber die hat mittlerweile genug Kommunisten an Bord. Alte SED/Stasi schrägen die sich bei AfD Parteitagen zu Funktionsträger aufstellen lassen und ohne mit der Wimpern zu zucken ihre kommunistische Vergangenheit rausposaunen. Und, die werden auch noch gewählt.

  2. Leserkommentare sagt:

    Tja, die GRÜNEN sitzen schon in den Startlöchern…… und wieder zeigt es sich das die CSU für Merkel immer überflüssiger wird…..wer in Bayern noch CSU wählt – wählt die linksgrüne Merkel .!
    Man kann nur hoffen dass das bayrische Volk es auch kapiert. Die einzige Volkspartei ist nur noch die AfD !!!
    20% plus für Bayern und dann sollte die CSU wissen was zu tun ist……CSU/AfD !!!!
    Österreich macht es vor…….

  3. Leserkommentare sagt:

    Die Bärchenwerfer sind nicht umsonst Bärchenwerfer.
    Nun den Kommunisten ist es Egal wen sie regieren, Hauptsache sie haben was zu regieren.

    Wer nicht hüpft und Bärchen wirft ist Nazi und wer Nazi ist hat in merkels Reich nichts zu suchen.

    Maaßen ist nicht der Erste den MERKEL feuert, gute Leute und diejenigen die ihr widersprechen werden von ihr schnell entsorgt…..von daher kein Wunder das Gute n der Politik immer weniger zu finden sind…..
    Aber der Hammer ist, das die Rautenfrau wieder mal im Alleingang und gegen gesetzliche Bestimmungen gehandelt hat….

    Merkel ist fertig, wann gibt es endlich die Nachricht : Merkel geht und wird zur Rechenschaft gezogen ( Volksverrat?!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.