Dienstaufsichtsbeschwerde gegen BM Diesch

… alles was Recht ist …

Liebe Leser,
zu meiner am 22.03.2010 eingereichten Dienstaufsichtsbeschwerde gegen BM Diesch kann und darf ich im Moment nichts sagen da die Rechtsaufsicht des Landratsamtes Biberach die Vorwürfe prüft.  Sobald der Bericht freigegeben ist wird dieser über meine Anwaltskanzlei für Verwaltungsrecht veröffentlicht. Soviel zu Ihren Fragen verbunden mit der Bitte um Verständnis.

Kommentare sind geschlossen.