Kein Bundeskanzler der BRD seit 1945 dürfte die Menschen so oftschamlos belogen und getäuscht haben wie Angela Merkel.

. . . denk mal nach… das sagen hochstudierte Bürger . . .

Kein Bundeskanzler unseres Landes seit 1945 dürfte die Menschen so oft und so schamlos belogen und getäuscht haben wie Angela Merkel. Dadurch hat sie nach und nach nicht nur in der Union eine Machtposition eingenommen, die es ihr -zusammen mit der perfide instrumentalisierten Corona-Krise – ermöglicht, immer öfter die Katze aus dem Sack zu lassen.

Dr. Hans Penner ist seit Jahren für seine kurzen, manchmal holzschnittartigen, undiplomatischen, aber treffenden offenen Briefe an wichtige Politiker Deutschlands bekannt. Ins einem jüngsten Schrieben

an Bundeskanzlerin Merkel, äußert er die Vermutung, dass die Bürger zunehmend die politischen Ziele Merkels erkennen:

  1. Sie haben Ihr Ziel erreicht, die deutschen Strompreise zu den höchsten der Welt zu machen.
  2. Sie wollen unsere Stromversorgung ruinieren.
  3. Sie haben Ihr Ziel fast erreicht, die hochentwickelte deutsche Kerntechnik zu vernichten.
  4. Sie wollen die mittelständische Wirtschaft dezimieren.
  5. Sie wollen die Verarmung der Bevölkerung.
  6. Sie wollen die Soziale Marktwirtschaft durch sozialistische Planwirtschaft ersetzen.
  7. Sie wollen aus der EU eine Union sozialistischer Republiken machen.
  8. Sie wollen den Weg bereiten für eine sozialistische Weltregierung.
  9. Sie wollen Deutschland als Nationalstaat abschaffen.
  10. Sie wollen das Rechtswesen politisieren.
  11. Sie wollen die Grundrechte einschränken.
  12. Sie unterstützen das Aussterben der Deutschen.
  13. Sie wollen die christlich-abendländische Kultur abschaffen.
  14. Sie wollen Deutschland islamisch machen.
  15. Sie sind gegen Israel eingestellt.

In der Umsetzung ihrer Zeile werde die Kanzlerin, so Dr. Penner, „unterstützt von der Evangelischen Kirche, vom Zentralrat der Juden, von zahlreichen privaten und staatlichen Organisationen, von der CDU, von der CSU, von der SPD, von der Grünen Partei“.

denk mal nach… das sagen uns Hochstudierte Mitmenschen….

.. das kleiner Übel ist das besser … sagte schon Josef Franz Eisele 1834 um halb Vier Uhr.

…noch ist es in Deutschland ist es Mode, dass Verbrecher für verrückt erklärt werden, um sie vor Haft zu verschonen. Vielleicht will man es bei der Merkel auch so machen. Die Entscheidungen von Merkel waren für jeden klar denkenden Menschen schon immer verrückt, nur für ihre Gang-Mitglieder und ihre Wähler nicht.