die Grünen. Merkels heruntergekommen Leibgarde der Kanzlerin,

Die letzten, die versuchen, von Merkel zu profitieren, sind die Grünen. Die haben vergessen, was eine Oppositionspartei zu leisten hätte. Sie werden bald die einzige Partei sein, in der man sich noch gern an Merkel erinnert.

DAS WORT DES TAGES
Die Relativität der Angst verändert sich auch in der Parteipolitik. Nicht mehr lange, dann wird die Angst vor den Wahlen größer sein als die Angst vor der Pandemie. Wer auch immer Kanzlerkandidat der Union sein wird – und damit wahrscheinlich Merkels Nachfolger – wird spüren, dass sich die Stimmung ändert. Merkeljünger*innen haben die CDU sowieso nur wegen ihr gewählt. Jetzt tritt sie ab und kann nicht mehr helfen. Das wird selbst Söder rechtzeitig begreifen, denn so etwas begriff er schon immer schneller als alle anderen. Die letzten, die versuchen, von Merkel zu profitieren, sind die Grünen. Heruntergekommen zur Leibgarde der Kanzlerin, haben die Grünen vergessen, was eine Oppositionspartei zu leisten. hätte. Sie werden bald die einzige Partei sein, in der man sich noch gern an Merkel erinnert.
(Wolfgang Herles, Tichys Einblick)

dumm dümmer grasgrün…. unverändert auf den Kompost damit….