Mariana Harder-Kühnel: Wir leben in Deutschland – und nicht im Orient!

„Doppel-, Dreifach- oder Vierfach-Ehen haben bei uns nichts verloren. Zwangsehen ebenso wenig!“ Unsere Anträge im Bundestag: Maßnahmen zur Bekämpfung von Vielehen in der Bundesrepublik Deutschland,

do guck na:

Es schockiert mich, wenn die AfD Abgeordnete die Realitaet aufzeigt und keiner klatscht ausser der AfD. Ich kann daraus nur schliessen, dass CDU/SPD, Gruene, Linke und FDP diese Praxis der Vielehen, Kinderehen und Genitalverstuemmelung, das alles gutheissen oder sogar unterstuetzen? Und dann kommt noch der fette Papagei von Roth, die Emanze vom Dienst und sagt mehrere Male: „kommen sie bitte zum Schluss.“ Kann sie sich die Vorwuerfe nicht mehr anhoeren, weil sie sich schuldig fuehlt? So ein heuchlerisches Affentheater sollten sich mal die ganzen Buerger Deutschlands anhoeren und -sehen. Aber so etwas findet sich nicht in den hoerigen Main Stream Lügenpresse nicht…… 

Jeder Demokrat müsste bei diesem Beitrag klatschen, den Kinderehe, Vielehe und Zwangsehen gehören nicht nach Deutschland und stehen im Gegensatz zu unserem Grundgesetzt, würden die Altparteien nur einen Schuss Pulver taugen hätte man diese Kriminellen Zustände nie zugelassen. Menschen die dieses Kriminelle Verhalten wollen können ja in den Nahen Osten auswandern. Es ist eine Schande, dass diese Zustände noch mit dem von uns abgezockten Steuern finanziert werden. Muss erst die AFD in den Bundestag kommen damit diese Schande beendet wird.